Dateien und Ordner wiederherstellen

Wenn Ihre ursprünglichen Dateien/Ordner verloren oder beschädigt sind, können Sie mit Hilfe von AOMEI Backupper die Funktion Recovery verwenden, um sie in ihrem ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, als Sie sie auf eine Image-Datei sicheren.

Dateien/Ordner wiederherstellen:

    Auf der linken Registerkarte wählen Sie Recovery und wählen Sie die Dateisicherung, die Sie aus dem Listenfeld wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

    File Restore

    Wählen Sie aus dem Listenfeld einen Zeitpunkt und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Hier werden Backup-Typ, erstellte Zeit und Backup-Beschreibung Ihnen helfen, den richtigen Zeitpunkt zu bestimmen.

    Select Time Point

    Wählen Sie die Dateien oder Ordner, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

    Select Location

    Wählen Sie einen Zielpfad, um die Dateien zu speichern. Sie können wählen, ob Sie "Am ursprünglichen Speicherort wiederherstellen" oder "An einem neuen Speicherort wiederherstellen". Sie können auch "Existierende Dateien ersetzen" ankreuzen, um vorhandene Dateien mit dem gleichen Namen zu überschreiben.

    Start Restore

    Klicken Sie auf Starten, um diesen Auftrag auszuführen.

Eine detailliertere Anleitung mit Bildschirmkopien finden Sie hier: Wie stellt man Dateien und Ordner wieder her.

Tipps:
  • Einige Dateien sind möglicherweise von anderen Programmen exklusiv verwendet und können nicht überschrieben werden. In diesem Fall werden AOMEI Backupper Sie auffordern; Sie brauchen nur den Eingabeaufforderungen zu folgen. Sie können die Wiederherstellung an einem neuen Speicherort überlegen, um das Problem zu lösen.
  • Beim Sichern von Dateien sichert AOMEI Backupper automatisch die Berechtigungen der NTFS-Dateien. Sie können die Option " NTFS-Rechte wiederherstellen" überprüfen, um es während des Wiederherstellungsprozesses zur Einstellung der Dateiberechtigunen leichter zu machen.