Verschlüsselung

Da eine Image-Datei besucht und von jedem wiederhergestellt werden kann, können Sie sie durch die Einstellung eines Passwortes verschlüsseln, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Geben Sie Ihr Passwort in das Passwortfeld ein, um die Daten zu verschlüsseln. Eine maximale Länge von 64 Zeichen ist erlaubt.

Encryption

  1. Kreuzen das kleine Kästchen an, um für Backups die Verschlüsselung zu aktivieren.
  2. Geben Sie im ersten Feld Ihr Passwort ein und dann wiederholen Sie es im zweiten Feld, um es zu bestätigen.

Hinweise:
  • Sie müssen Ihr Passwort im Gedächtnis behalten, sonst würde es unmöglich sein, Ihr Backup wiederherzustellen. Die Methode ist nicht den einfachen Passwortschutz; das Passwort wird als Schlüssel vom Industriestandard AES-(Advanced Encryption Standard) Verschlüsselungsalgorithmus verwendet, der alle Daten im Image völlig verschlüsseln wird.
  • Zur Zeit unterstützt das Programm das Ändern des Passwortes von einem passwortgeschützten Backup nicht, nachdem das Backup erstellt wurde.