Windows 7 Systemabbild auf neue Festplatte wiederherstellen

Nach der Erfahrung von vielen Windows-Benutzern sind die Windows-Datenträgerprobleme immer häufiger aufgetreten, vor allem Systemabsturz. Wenn ein katastrophales Problem auftritt, das Windows 7 nicht gestartet werden lässt, was sollen und können Sie tun, um dieses Problem zu lösen?

Unter den Lösungen, die von vielen Computer-Meistern angeboten werden, ist die beste und wirksamste Lösung, Windows zu sichern und wiederherzustellen. Allerdings muss eine Windows-Abbilddatei vorhanden sein, die im Voraus als Voraussetzung gesichert wird. Wenn Sie eine haben, kann ein angemessenes und leistungsfähiges Werkzeug Ihnen helfen, Win7 Systemabbild auf neue Festplatte wiederherzustellen.

Windows 7 auf neue Festplatte wiederherstellen - "Sichern und Wiederherstellen" in Windows

Seit Vista ist das integrierte Programm - Sichern und Wiederherstellen hinzugefügt worden, damit Anwender Windows wiederherstellen können. Windows 7 ist keine Ausnahme. Sehen wir mal die folgenden Schritte.

  • Zuerst müssen Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen: Start-> Eigenschaften unter Computer-> Computerschutz-> einen Wiederherstellungspunkt erstellen.
  • Im Folgenden ist der Vorgang zur Wiederherstellung von Windows 7.
    • Zunächst klicken Sie auf "Start" und wählen Sie im Popup-Menü "Alle Programme".
    • Wählen Sie dann "Zubehör", und dann "Systemprogramme".
    • Drittens, wählen Sie "Systemwiederherstellung " und klicken Sie dann auf "Weiter".
    • Dann wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt , und klicken Sie auf "Weiter".
    • Zuletzt klicken Sie auf "Fertig stellen", und der Wiederherstellungsvorgang beginnt.

Hinweis: Wenn Sie den Wiederherstellungspunkt wählen, werden das System den letzten Punkt standardmäßig wählen. Die Systemwiederherstellung-Funktion kann helfen, den Computerzustand zum angegebenen Zeitpunkt wiederherzustellen.

Win7 auf neue Festplatte wiederherstellen - AOMEI Backupper Freeware

Als perfektes Tool kann AOMEI Backup Software einfach und sicher Win7 Systemabbild auf neue Festplatte wiederherstellen. Außerdem besitzt es im Vergleich zum Windows-eingebauten Programm zahlreiche Vorteile.

  • Auf der einen Seite verfügt AOMEI Backupper über mehr Funktionen. Neben den Funktionen von Backup und Recovery hat er auch viele andere Funktionen, wie Festplatte/Partition klonen, Image überprüfen und explorieren, bootfähige CD erstellen, usw..
  • Auf der anderen Seite besitzt dieses kostenlose Tool viele andere Unterstützungsfunktionen. Für die Sicherung hat es drei Methoden: Voll-Backup, inkrementelles Backup und differenzielles Backup. Während des Vorgangs kann es Image-Datei aufteilen, verschlüsseln und komprimieren, was Speicherplatz sparen und die Sicherheit der Image-Datei gewährleisten kann.

Im Folgenden ist die schrittweise Anleitung für Windows 7 Systemabbild auf neue Festplatte wiederherstellen.

Schritt 1: Laden Sie das Programm herunter, installieren und starten Sie es. Wählen Sie einen Sicherungsauftrag, es gibt zwei Methoden.

Methode 1: Sie können unter "Home" auf die Option "Recovery" von einer entsprechenden Sicherung klicken.

System wiederherstellen

Methode 2: Klicken Sie auf die Option "Recovery", und dann werden alle Sicherungsaufträge aufgelistet werden. Wählen Sie Ihre Systemsicherung und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

System wiederherstellen

Schritt 2: Im Fenster "Backup-Zeitpunkt" wählen Sie eine Sicherungsversion. Da Sie Windows 7 auf neue Festplatte wiederherstellen wollen, kreuzen Sie bitte die Option "System an einem anderen Ort wiederherstellen" an. Danach klicken Sie auf "Weiter".

Backup-Zeitpunkt

Schritt 3: Im Popup-Fenster wählen Sie eine neue Festplatte, auf die Sie Ihr Win7 Systemabbild wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf "Weiter".

Neue Festplatte wählen

Schritt 4: Alle Operationen werden aufgelistet werden. Bestätigen Sie die Operationen, und dann klicken Sie auf "Starten".

Starten

Tipps:

Während einer Systemwiederherstellung wird das Programm Sie auffordern, den Computer neuzustarten. Dann werden die Operationen unter dem Neustart-Modus durchgeführt.

Mit der detaillierten Anleitung kann der Vorgang vollkommen abgeschlossen werden. Wenn Sie Systemprobleme haben, downloaden Sie einfach diese Win7 Backup-Freeware, um Ihr System zu sichern und Ihr Windows 7 auf neue Festplatte wiederherzustellen.