Installation migrieren: Vorhandene Windows 7 Installation auf neuen PC übertragen

Szenario

„Derzeit habe ich eine Windows 7 32-Bit-Installation auf meinem PC, jetzt plane ich, meine aktuelle Windows 7 auf einen neuen Rechner umzuziehen, um es weiter zu verwenden. Weil ich mein derzeitiges System mehrere Jahre verwendet habe, und einige verwandte Arbeitssoftware installiert habe, was eine sehr lange Zeit dauern würde, um sie auf den neuen PC wieder zu installieren. Also, um mein Ziel zu erreichen, wie kann ich die vorhandene Windows-7-Installation auf einen neuen Computer übertragen?"

Wie Windows 7 Installation auf neuen PC zu übertragen?

Wenn Sie Ihren alten Computer durch einen neuen Computer ersetzen müssen, besteht die direkte Möglichkeit darin, das System und andere Anwendungen auf einem neuen PC neu zu installieren. Aber die Benutzer erwarten nicht, System oder wichtige Programme neu zu installieren. Um das Problem zu vermeiden, gibt es zwei Methoden, um vorhandene Windows 7 Installation auf neuen Rechner zu übertragen.

Methode 1: Systemvorbereitungstool (sysprep)

Windows 7 Systemvorbereitungstool (sysprep) ist ein leistungsstarkes integriertes Tool, das in der Lage ist, Windows 7 auf neuen PC umzuziehen, alle installierten Programme, Benutzerprofile und Programmeinstellungen zu wahren. Aber wenn Ihr Windows 7 OEM-Version ist, können Sie es nicht mehr aktivieren. Auf der anderen Seite kann ein ungraded Windows mit einer Reparaturinstallation nicht gesammelt werden. In dieser Situation ist dieses Tool nicht verfügbar. Was mehr ist, diese Methode ist kompliziert, was nicht jedem Menschen passt.

Methode 2: AOMEI Backupper Professional

AOMEI Backupper Professional ist eine All-in-1 PC-Backup-Software, die in der Lage ist, Daten vollständig zu schützen. Vor kurzem gibt es eine neue Funktion namens Recovery in dieser Software, die es Benutzern ermöglicht, vorhandene Windows 7 Installation auf anderen Computer einfach und sicher zu übertragen. Nach der Übertragung kann Windows 7 von dem neuen PC normal starten. Im Folgenden werden die Detailschritte angezeigt.

Bevor Sie das tun :

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Systemabbild für Windows 7 schon erstellt haben.

Schritt 1. Öffnen Sie den neuen Computer, um das Ziel zu errreichen können Sie bootfähige USB oder DVD verwenden.(Wenn es mehr als 2 neue Computer gibt, können Sie PXE Boot Tool verwenden, um die neue Computer zu öffnen.)

Schritt 2. Starten Sie AOMEI Backupper, und klicken Sie auf Recovery, dann klicken Sie den Pfad, um das erstellte Windows 7 Systemabbild zu finden.

Systemimage browsen

Schritt 3. Klicken Sie im Popup-Fenster auf den Ort, an dem Sie das Systemabbild speichern. (Hier wurde das Systemabbild im Netzwerk gespeichert).

Share NAS

Schritt 4. Wählen Sie Backup-Zeitpunkt und klicken Sie auf weiter, um weiterzugehen.

Systemimage wiederherstellen

Schritt 5. Wählen Sie einen Zielort, um das Windows 7 Systembild zu setzen, das wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter.

Select Disk

Schritt 6. Nachdem Sie alle Dinge eingestellt haben, klicken Sie bitte auf Starten. Wenn der Fortschritt auf 100% erreicht, klicken Sie auf Fertig, um den Vorgang zu beenden. Jetzt ist die Migration einer Windows 7 Installation auf neuen PC abgschlossen.

Universal Restore

Hinweis:

  • Standardmäßig wird „Universal Restore aktivieren" gehakt.
  • Wenn die Zielfestplatte eine SSD ist, empfehlen wir Ihnen, „Partition zur Optimierung für SSD ausrichten" anzukreuzen.

Beide oben genannten Methoden erlauben es Benutzern, die vorhandene Windows 7 Installation auf neuen PC zu übertragen, aber im Vergleich zu den 2 Methoden ist AOMEI Backupper Professional einfacher zu bedienen. Darüber hinaus können Sie diese Software verwenden, um 1TB HDD auf 500GB SSD umzuziehen, OS zu SSD zu migrieren, Partition zu klonen und so weiter.