Anleitung: Windows 10 Backup auf NAS erstellen

Über Network Attached Storage (NAS)

NAS ist die Abkürzung für Network Attached Storage, bezeichnet einfach zu verwaltende Dateiserver und wird an Computer-Netzwerk angeschlossen. Und das Netzwerk kann vielen heterogenen Klienten den Zugriff auf Daten anbieten. NAS wird nicht nur als Dateiserver angesehen, sondern auch wird es wegen seiner Hardware, Software oder Konfiguration für diese Aufgabe spezialisiert. NAS überträgt auf der Basis der Netzwerkprotokoll die Daten, und kann auch für das Netzwerk aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Betriebssystemen, wie Windows/Linux/Mac Betriebssystem Datei freigeben und Daten sichern.

NAS wird nun aufgrund seiner drei Vorteile als der beliebteste Datenspeicher im Netzwerk berücksichtigt, und es verfügt über alle wichtigen Eigenschaften vom Disk-Array: hohe Kapazität, hohe Effizienz, und hohe Zuverlässigkeit. Deshalb wird es von den Nutzern für Datenübertragung, Dateifreigabe und Datensicherung ausgewählt. Dies ist eine einfache Einführung über NAS, klicken Sie auf den Artikel "NAS (Network Attached Storage) - Die Basisdaten lernen", um mehr zu erfahren.

Win10 Backup auf NAS

Nachdem Sie sich über NAS informiert haben, wenn Sie benötigen, System zu sichern, können Sie NAS als Sicherungsziel wählen, das sicher und einfach ist und Ihnen helfen kann, Ihre wichtigen Daten vor Verlust und Beschäftigung zu schützen. In der Technologiealter sind einige Computerausfälle nicht vermeidbar, und wenn Sie Ihre Dateien verwalten, löschen oder beschädigen Sie vielleicht Dateien; oder Ihre Festplatte besitzt fehlerhafte Sektoren; oder plötzlich kann Computersystem nicht gestartet werden, usw.. So viele Dinge geschehen, aber was können wir tun? In Windows ist der beste Weg, Daten auf NAS zu sichern. Windows 10 ist die neueste Windows-Version, vielleicht wählen viele Nutzer, Windows 10 zu installieren. Wie kann man Windows 10 auf NAS sichern? In der Tat ist es einfach.

Wie sichert man Windows 10 auf NAS?

Um Daten zu schützen und Systemstart nach dem Systemabsturz sicherzustellen, sollen Sie besser Ihr System von Win10 auf NAS sichern. Eine Software vom Drittanbieter, AOMEI Backupper Standard, eine kostenlose Backup-Software, kann für Festplattensicherung, Partitionssicherung, Systemsicherung, Datei- und Ordnersicherung verwendet werden, die Ihre Windows-Daten schützen können. In den PCs von Windows 10/8.1/8/7/XP/Vista ist diese Freeware für Datensicherung verfügbar. Für Windows 10 Backup auf NAS bietet AOMEI Backupper Standard Ihnen einen einfachen Weg.

1. Starten Sie AOMEI Backupper Standard, und unter Backup wählen Sie Systemsicherung.

System sichern Windows 10

2. Dann benennen Sie die Backup-Aufgabe, und im Schritt 1 sichert die Software standardmäßig die System-reservierte Partition und das C-Laufwerk. Dann wählen Sie im Schritt 2 den Speicherplatz.

Backup einrichten

3. Klicken Sie auf Schritt 2 und im Popup-Fenster wählen Sie Share/NAS.

Windows 10 Backup auf NAs

4. Anschließend müssen Sie durch Klick auf die Option Share/NAS hinzufügen NAS hinzufügen.

Windows 10 auf NAS sichern

5. Dann benennen Sie Ihr NAS und füllen Sie den NAS-Pfad, Benutzernamen und das Passwort aus.

Nas einstellen

6. Nach dem Hinzufügen vom NAS können Sie durch einen Klick auf Starten Windows 10 Backup auf NAS ausführen.

7. Nachdem dieser Vorgang fertig gewesen ist, klicken Sie auf Fertig zum Beenden.

Mit diesen Schritten von AOMEI Backupper Standard können Sie ganz einfach Windows 10 auf NAS sichern. In der Tat ist es einfach, Abbild auf NAS unter Windows 10 zu speichern, egal ob es Systemsicherung, Partitionssicherung, Festplattensicherung oder Dateisicherung ist. AOMEI Backupper Standard herunterladen.

Verwandte Artikel: