Wie kann man lokalen Ordner mit Dropbox synchronisieren?

Über Dropbox

Dropbox, einer der bekannten Cloud-Speicher, wird häufig verwendet, um Daten in der Cloud zu speichern und Dateien mit mehreren Geräten und Plattformen zu synchronisieren, einschließlich Windows, Mac, iPhone, iPad und Android.

Wenn Sie den lokalen Ordner mit Dropbox oder seinem Ordner synchronisieren, werden alle Ordner automatisch mit allen Ihren Geräten synchronisiert, solange eine Internetverbindung besteht. Sie müssen sich nur mit demselben Konto auf Ihren Geräten anmelden.

Außerdem können Sie Ordner außerhalb des Dropbox-Ordners synchronisieren. Sie können den Ordner, den Sie synchronisieren möchten, direkt in den Dropbox-Ordner kopieren und einfügen. Wenn Sie ihn am ursprünglichen Speicherort anzeigen möchten, können Sie einen symbolischen Link (eine Art Verknüpfungen) zwischen Dropbox-Ordner und dem Ordner, den Sie synchronisieren möchten, auf dem Laufwerk erstellen.

Wie wird lokaler Ordner mit Dropbox synchronisiert?

Erstens müssen Sie Dropbox auf dem lokalen Computer herunterladen und installieren, wenn Sie lokalen Ordner mit Dropbox synchronisieren möchten. Nach dem Herunterladen verfügt Ihr Computer über einen Dropbox-Ordner. Es sieht wie ein normaler Ordner aus, aber es kann lokale Ordner automatisch mit Dropbox synchronisieren, sobald Sie es dort abgelegt haben, und Sie können über diesen Ordner auf Dateien in Dropbox zugreifen.

Schritt 1. Doppelklicken Sie auf Dropbox im Desktop, um Dropbox-Ordner zu öffnen.

Schritt 2. Verschieben Sie die Ordner auf der lokalen Festplatte in den Dropbox-Ordner per Kopieren & Einfügen.

Andere Dinge, die Sie wissen müssen

1. Wenn Sie Ordner mit allen Ihren Geräten synchronisieren möchten, müssen Sie sich auf jedem Gerät mit derselben E-Mail-Adresse und demselben Passwort anmelden.

2. Der Dropbox-Dienst überwacht den Dropbox-Ordner auf dem Computer und anderen Geräten. Und sobald es eine Änderung gibt, synchronisiert Dropbox es automatisch, solange es eine Internetverbindung gibt.

3. Wenn Ihr Computer oder andere Geräte offline sind, werden alle Änderungen gespeichert und erneut synchronisiert, wenn eine Verbindung zum Internet hergestellt wird.

4. Dropbox kann nur Dateien im Dropbox-Ordner oder in der mobilen App synchronisieren. Wenn Sie einen Ordner außerhalb der Dropbox synchronisieren möchten, müssen Sie ihn zum Dropbox-Ordner hinzufügen.

Wie synchronisiert man Ordner außerhalb des Dropbox-Ordners?

Um Ordner außerhalb der Dropbox zu synchronisieren, ist die einfachste Methode, den Ordner, den Sie synchronisieren möchten, zum Dropbox-Ordner zu kopieren und einzufügen. Danach können Sie einen symbolischen Link erstellen, damit Sie den Ordner an seinem ursprünglichen Speicherort sehen können.

Außerdem können Sie auch alternative Synchronisierungssoftware von Dropbox - AOMEI Backupper verwenden. Es ist sehr einfach zu bedienen. Sie müssen nicht Dateien und Ordner in den Dopbox-Ordner kopieren und einfügen. Außerdem müssen Sie auch nicht symbolische Verknüpfung erstellen. AOMEI Backupper synchronisiert nur den ausgewählten Ordner mit Dropbox und Sie haben still eine Kopie des Ordners auf dem lokalen Computer.

AOMEI Backupper kann weiterhin lokale Ordner mit OneDrive, Google Drive und anderen Netzwerk-Laufwerken oder NAS synchronisieren. Darüber hinraus können Dateien immer noch mit einer externen Festplatte, einem USB-Stick und mehr synchronisiert werden.

Wenn es um die Synchronisierung geht, gibt es eine erwähnenswerte Funktion zur Echtzeit-Synchronisation. Es wird Dateien sofort synchronisieren, wenn es Änderungen gibt. Wenn Sie keine Veränderungen verpassen möchten, ist es eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch Dateien in Echtzeit mit dem Netzwerkpfad synchronisieren möchten, müssen Sie es auf kostenpflichtige Versionen aktualisieren, z.B. AOMEI Backupper Professional.

Beginnen Sie mit den detaillierten Schritten.

Schritt 1. Downloaden Sie Dropbox Alternative - AOMEI Backupper, installieren und starten Sie es. Klicken Sie dann auf Dateisynchronisierung auf der Registerkarte Backup.

Dateisynchronisierung

Schritt 2. Klicken Sie auf Ordner und Browsen.

Ordner hinzufügen

Schritt 3. Wählen Sie den Ordner auf dem Computer, klicken Sie auf Öffnen und OK, um zu bestätigen, dass Sie den ausgewählten Ordner synchronisieren möchten. Sie können auf Desktop, Bibliotheken oder Dieser PC klicken, um den Ordner zu finden, den Sie synchronisieren möchten.

Ordner wählen

Schritt 4. Klicken Sie auf Dropdown-Menü und wählen Sie eine Cloud-Dienste aus.

Cloud wählen

Schritt 5. Wählen Sie Dropbox oder seinen Unterordner und klicken Sie dann auf OK, um dieses Fenster zu verlassen.

Dropbox

Schritt 6. Klicken Sie auf Starten. Wenn Sie eine geplante Sicherung erstellen möchten, klicken Sie auf Zeitplan, wählen Sie Allgemein oder Erweitert, um die gewünschten Einstellungen auszuwählen.

Starten

AOMEI Backupper ist sehr nützlich und kann Ihnen helfen, ohne Probleme den lokalen Ordner mit Dropbox zu synchronisieren. Übrigens wird eine Kopie der Datei auf dem lokalen Computer gespeichert, damit Sie sie jederzeit anzeigen können.