Clonezilla schlägt beim Klonen mit nicht übereinstimmender GPT und MBR-Partition fehl - Wie zu beheben?

Symptom

Wenn Sie versuchen, von einer Sicherung mit Clonezilla zu klonen oder wiederherzustellen, kann der Prozess fehlschlagen und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass diese Festplatte nicht übereinstimmende GPT- und MBT-Partition enthält. Dieser Fehler tritt häufig auf einem Computer auf, auf dem sowohl Mac OS als auch Windows-System installiert ist.

Ursache

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und dann Windows mit dem Chameleon Boot Loader auf dem gleichen Datenträger installieren, um ein Boot-Menü zu erstellen, hat es in diesem Prozess möglicherweise eine geschützte MBR-Partition auf der GPT-Festplatte zum Starten von Windows erstellt. Obwohl Clonezilla über GPT-Unterstützung verfügt, kann es nicht mit einer GPT-Festplatte mit einer schützenden MBR-Partition oder einer MBR-Festplatte mit einer schützenden GPT-Partition umgehen, noch funktioniert es mit Hybrid-MBR-Festplatten. Daher schlägt Clonezilla fehl, weil die Festplatte nicht übereinstimmender GPT und MBR-Partition enthält.

Lösung

Seitdem Clonezilla GPT unterstützen kann, können Sie nicht nur die PGT Partition, sondern auch MBR Partition behalten, um Clonezilla funktionieren zu lassen. Um das zu schaffen, führen Sie einige Kommande und mit GPlatte MBR oder GPT Schutzdaten löschen.

1. Geben Sie den Befehl „sudo gdisk / dev / sda" ein (/ dev / sdx steht für den Namen der Festplatte)

2. Dann kommt die folgende Information:

Found valid MBR and GPT. Which do you want to use?

(1 – GPT

(2 – MBR

(3 - Create blank GPT

3. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Festplatte GPT ist, wählen Sie dann (1. Wenn es MBR ist, wählen Sie (2. Wählen Sie bitte nicht (3, weil es alle Partitionen auf Ihrer Festplatte löschen werden.

4. Dann geben Sie „x” ein, um MBR/GPT Daten zu löschen, und stellen Sie fest, dass ExpertModull eingehen.

5. Das Programm wird Ihnen darauf hinweisen, bestätigen Sie die Operationen, ob Sie MBR / GPT Daten auslöschen wollen. Geben Sie „Y” ein.

6. Zum Schluss löschen Sie die Daten von GPT/MBR, und Sie können eine Partition mit kostenlosen Speicherplatz erstellen.

Nach den obigen Schritten klonen und wiederherstellen Sie mit Clonezilla. Wenn aufjedenfalls geht Clonezilla schief, können Sie zu einer anderen kostenloses Programm wechseln.

Alternative Software für Klonen oder Sichern

Wie Clonezilla, AOMEI Backupper Standard bietet auch Funktionen von Sichern und Klonen für Windows 10/8/7, das unterstüzt GPT- und MBR- festplatte.

Sicherungs- und Wiederherstelungsfunktion von AOMEI Backupper

1. Viele Typen von Backup, wie Systemsicherung, Festplattenscherung, Ordnersicherung und Dateisicherung.

2. Geplante Sicherung und Autaomatisches Backup können Ihnen dabei helfen, Ihre Daten regelmäßig zu sichern.

3. Inkrementelles und Differenzielles Backup können das Backup schneller führen und mehr Speicherplatz sparen.

4. Hot-Backup auf Backup-Daten, während Dateien geöffnet sind.

5. Wenn Ihr Computer nicht starten kann, kann es Offline-Wiederherstellung nicht funktionieren.

AOMEI Backupper Klon-Funktion

Clone

1. Große Festplatte auf einer kleinen klonen.

2. Datenträger von MBR auf GPT klonen oder umgekehrt.

3. Online-Klon, um die montierte Partitionen zu klonen.

Wenn Sie AOMEI Backupper zum Klon und Wiederherstellen benutzen, werden Sie kein Problem, dass Clonezille die Festplatte nicht übereinstimmende GPT und MBR-Partition enthält, haben. Zudem ist AOMEI Backupper eine gute Alternative zu Clonezilla, wenn Sie große Festplatte auf kleine SSD klonen wollen. Für die Fehlermeldung wie „Das Laufwerk ist kein gültiger Sicherungsort" ist AOMEI Backupper eine gute Lösung dafür.