Wie sichert man Dateien auf OneDrive mit Freeware automatisch?

Warum sichert man Dateien auf OneDrive?

Backup von Dateien von Computer in die Cloud ist eine der besten Weise, Daten zu schützen und lokalen Speicher zu sparen. Der von Microsoft entwickelte OneDrive bietet den Benutzern 15 GB kostenlosen Speicherplatz für Speicherung. Und jetzt können die Benutzer, die für Office 365 abonniert haben, unbegrenzten Cloud-Speicher bekommen. OneDrive hält auf dem Laufenden über neue Technologien und entwickelt Desktop-Anwendungen für Mac und Windows-Computer, die Offline-Datei-Operationen einfacher als je zuvor macht. Zum Sichern der Dateien auf OneDrive unter Windows 7 können Sie Desktop-Anwendungen von der OneDrive-Website herunterladen. OneDrive ist auf Windows 8.1 und Windows 10 vorinstalliert, so braucht man keine weitere für Datensicherung zu downloaden.

OneDrive-Desktop-APP erstellt einen OneDrive-Ordner, wo Sie die Computerdateien auch ohne Netzwerk auf Ihrer Festplatte ziehen oder sichern können. Nachdem Sie die OneDrive-Desktop-APP auf Ihrem PC installiert haben, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden. Sobald Sie angemeldet sind, werden Sie gefragt, ob Dateien von der Cloud auf den lokalen OneDrive-Ordner synchronisiert werden sollen oder nicht. Für einzelne Dateien können Sie sie per Ziehen & Loslassen in den OneDrive-Ordner ziehen. Aber für große Mengen von Dateien und weitreichende Planung, ist es besser, professionelle Sicherungssoftware zu verwenden. Darüber hinaus können neue Dateien jeden Tag erstellt werden, daher ist eine geplante Sicherung für Backup auf OneDrive Cloud besser. Wie können Sie jedoch Dateien in OneDrive unter Windows 7 / 8 / 8.1 / 10 sichern? Eigentlich ist es ganz einfach.

OneDrive anmelden

Welche Software soll man zum Sichern von Dateien auf OneDrive verwenden?

Zur Sicherung der Dateien sowie große Dateien zu OneDrive, benötigen Sie zuverlässige und leistungsstarke Sicherungssoftware. Diese Sicherungssoftware sollte in der Lage sein, Dateien automatisch nach OneDrive zu sichern und ohne Benutzerinteraktion nach der ersten Konfiguration. AOMEI Backupper Standard ist ein professionelles Backup-Dienstprogramm, das für beliebte Windows-Betriebssysteme wie Windows 7, Windows 8 und Windows 10 kostenlos ist. Es wird standardmäßig inkrementelle Dateisicherung ausführen, um Speicherplatz zu sparen. Sie sind berechtigt, Backup der Dateien mit täglichen, wöchentlichen und monatlichen Modi zu planen. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche können Sie einfach den Prozess zu verwalten, auch wenn Sie Anfänger zum Computer sind. Laden Sie diese Software herunter und probieren Sie es aus.

Wie sichert man Dateien auf OneDrive mit AOMEI Backupper?

Schritt 1. Installieren und Starten Sie AOMEI Backupper, und dann Backup > Dateisicherung.

Dateisicherung

Schritt 2 . Klicken Sie auf + Datei oder + Ordner um die Dateien hinzuzufügen, die Sie auf OneDrive sichern wollen.

Dateien hinzufügen

Schritt 3. Klicken Sie hier, um den Ordner „OneDrive" als Zielpfad auszuwählen. Wenn Sie die Dateien regelmäßig sichern, können Sie auf Zeitplan klicken, um zu konfigurieren.

Zielpfad auswählen

Schritt 4. Jetzt klicken Sie auf Starten .

Starten

Siehe, es ist ziemlich einfach, dass Sie mit AOMEI Backupper Standard die Dateien auf OneDrive automatisch sichern. In der Tat können Sie mehr als das mit der Backup-Software zu tun. Zum Beispiel, Sie können PC auf NAS oder Backup NAS auf PC für zusätzlichen Layer-Schutz sichern. Sie könnten auch ein bootfähiges Medium oder USB-Laufwerk zur Sicherung der Festplatte erstellen, wenn die Windows-Betriebssystem weigert sich zu booten.