Windows Server 2012 (R2) zu Synology NAS sichern

Über Synology NAS

Im Allgemeinen ist eine Synology, die Sie kaufen, ein eigenständiges Gerät mit ein paar leeren Laufwerksschächten. Es wird empfohlen, zwei gleiche Festplatten zu installieren, um es als Netzwerkspeicher (NAS) einzurichten. Synology NAS wurde weitgehend als Backup-Center von Unternehmen und Heimanwender verwendet. Es unterstützt die meisten Backup-Tools, die mit Windows- und Drittanbieter-Backup-Programmen kommen, aber leider ist Windows Server Backup in Windows Server 2012 nicht verfügbar, um das Synology-System zu sichern, da Windows Server 2012 Samba 2 nicht auf Synology-System installiert verwendet. Es wird nicht funktionieren, wenn Sie die Synology NAS als Netzlaufwerk abbilden. Daher ist die einzige Möglichkeit, Windows Server 2012 mit dem Drittanbieter-Backup-Programm zu Synology System zu sichern.

Backup Software für Synology

NAS-Geräte werden sehr häufig als Backup-Standort unter vielen Unternehmen verwendet. Wie bereits erwähnt, funktioniert Windows Server 2012 nicht gut mit Synology, so dass Sie eine gute Backup-Software für Backup Windows Server 2012 wählen müssen. Wenn Sie ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes Backup-Tool benötigen, dann ist AOMEI Backupper Server das eine. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche und dem Design können Sie problemlos ein Backup auf NAS, Netzwerklaufwerk oder andere Speichergeräte wie CD / DVD, externe Festplatte, lokale Festplatte und so weiter konfigurieren. Neben der Dateisicherung können Sie auch System-Backup- und Festplatten-Backups erstellen, mit denen Sie Windows-Installation und Programme auf unähnliche Hardware-Geräte übertragen können, ohne neu zu installieren. Für die automatische Sicherung können Sie einen Zeitplan festlegen, um die Sicherung zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Tag, einer Woche oder einer Monatszeit auszuführen, und Sie können auch die Sicherung bei verschiedenen Anlässen wie Systemstart, Herunterfahren und Benutzer abmelden oder Anmeldung ausführen lassen. Um Speicherplatz zu sparen und Backup-Laufzeit zu reduzieren, ermöglicht AOMEI Backupper auch die Durchführung von differentiellen Backups und inkrementellen Backups, die die Standardkonfiguration sind.

Wie kann man Server 2012 auf Synology NAS sichern?

Egal, dass Sie Windows Server 2008/2012/2016 oder andere Versionen von Windows Server verwenden, können Sie AOMEI Backupper Server verwenden, um Daten an das Synology NAS System zu sichern. Es gibt einen 30-Tage-Trail, und Sie können ihn jetzt kostenlos herunterladen, um einen Versuch zu machen.

Zum Sichern auf Synology NAS in Windows Server 2012

1. Klicken Sie auf der Startseite auf "Backup" zu beginnen. Es erlaubt Ihnen, aus Systemsicherung, Festplattensicherung, Partitionsicherung oder Dateisicherung zu wählen. Hier wird "Systemsicherung" als Beispiel ausgewählt.

Backup Types

2. Das Programm enthält automatisch Partitionen, die für eine Systemwiederherstellung in der Sicherung erforderlich sind. So können Sie einfach auf Schritt "2" klicken, um den Synology NAS als Zielort anzugeben.

Step 2

3. Klicken Sie in einem Pop-Out-Windows, das wie Windows File Explorer ist, auf "Share/NAS".

Enter Share

4. Wenn Sie die Sicherung automatisch ausführen möchten, klicken Sie einfach auf die Option "Zeitplan", um eine geplante Sicherung festzulegen, und klicken Sie auf "Optionen", um weitere Optionen wie Verschlüsselung, E-Mail-Benachrichtigung usw. anzuzeigen. Danach klicken Sie auf ”Starten”, um die Sicherung auszuführen.

Start Backup

Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, Windows Server 2012 zu Synology System mit AOMEI Backupper zu sichern. Nachdem die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie ein bootfähiges Medium erstellen, damit Sie wiederherstellen können, wenn Ihr Windows Server 2012 nicht funktioniert.