Sichern Sie Microsoft Office, bevor Sie die Festplatte neu formatieren

Über die Microsoft Office-Aktivierung

Wegen Windows XP hat Microsoft Benutzer aufgefordert, Produktschlüssel einzugeben, um Office zu aktivieren. Wenn Sie Ihre Festplatte (HDD) formatieren und Windows neu installieren möchten, müssen Sie Office neu installieren und wieder aktivieren, bevor Sie es normal verwenden können. Microsoft erlaubt Ihnen nur, Office online innerhalb eines begrenzten Zeitraums zu aktivieren. Jenseits dieser Zeit müssen Sie telefonieren, um Ihre Aktivierungsnummern zu erhalten und sie wieder auf Ihren Computer zu schreiben. Anscheinend ist diese Methode unpraktisch und zeitaufwändig. Gibt es eine Möglichkeit, Microsoft Office zu sichern, bevor Sie die Festplatte neu formatieren, damit Sie es nicht verlieren?

Sichern und Wiederherstellen des Microsoft Office-Aktivierungsstatus

Hassen Sie es nicht, Microsoft Office nach einer sauberen Neuinstallation zu reaktivieren? Wir alle wissen, dass die Sicherung von Dateien vor der Neuformatierung wichtig ist. Hier werden Sie gezeigt, wie Sie Ihre Office-Aktivierung sichern können, so dass Sie nach der Neuinstallation nicht mehr reaktivieren müssen.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Microsoft Office erfolgreich aktiviert haben. Geben Sie dann "services.msc" in das Feld "Ausführen" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Dienste zu öffnen.

2. Suchen Sie die Eigenschaften von Office Software Protection Platform und beenden Sie diesen Dienst.

3. Kopieren Sie den Ordner mit dem Namen OfficeSoftwareProtectionPlatformProperties, der in C:\ProgramData\Microsoft sein soll.

Stellen Sie den Status der Office-Aktivierung wiederher

1. Installieren Sie dieselbe Edition von Microsoft Office.

2. Stellen Sie sicher, dass der Office Software Protection Platform Properties Service beendet wird.

3. Fügen Sie den kopierten Ordner an den Speicherort C:\ProgramData\Microsoft ein und ersetzen Sie den ursprünglichen Ordner, falls vorhanden.

4. Genießen Sie mit Microsoft Office.

Auf diese Weise müssen Sie Microsoft Office noch neu installieren. Dann, wie man Microsoft Office bei der Neuformatierung beibehält, ohne es neu zu installieren oder zu reaktivieren?

Sichern Sie Microsoft Office ohne Neuinstallation oder Reaktivierung

AOMEI Backupper Standard ist eine Freeware, mit der Sie Microsoft Office sichern können, so dass Sie es nach einer Wiederherstellung nicht neu installieren oder wieder aktivieren müssen. Es bietet 4 Backup-Lösungen einschließlich Systemsicherung, die Backup-Betriebssystem und alle Programme ist, Festplattensicherung, um die gesamte Festplatten zu sichern, Partitionssicherung, um eine oder mehrere spezielle Partitionen zu sichern, Dateisicherung, zum Sichern von Dateien oder Ordnern.

Wie man mit Aomei Backupper Microsoft Office sichert:

1. Laden Sie diese Software kostenlos herunter. Installieren und öffnen Sie es.

2. Wählen Sie unter "Sicherung" die Option "Dateisicherung".

File Backup

3. Klicken Sie auf "Ordner ", um den Ordner "Microsoft Office" in C:\Program Files (x86)\in der Sicherung hinzuzufügen. Bearbeiten Sie ggf. den Namen der Aufgabe.

Add Folder

4. Klicken Sie auf "2", um einen Standort als Zielpfad auszuwählen.

Step 2

5. Klicken Sie auf "Starten", um die Sicherung auszuführen.

Das ist, wie es geht, um Microsoft Office vor dem Neuformat zu sichern. Dann können Sie die Dateisicherung von Microsoft Office mit der Aktivierung problemlos wiederherstellen. Das einzige Problem ist, dass Sie die Standard-App manuell festlegen müssen, um die Office-Datei zu öffnen, nachdem Sie diese Sicherung wiederhergestellt haben.