Windows 7 Sichern und Wiederherstellen löscht die alte Backups automatisch

Festplatte-Verwaltung für die Löschung der alten Backups

Mit der eingebauten Funktion - Sichern und Wiederherstellen von Windows 7 wird die Sicherung einfacher als die führe Systems. Immer mehr Benutzer sichern die Daten und OS häufig, es benötigt mehr Festplattenplatz für Speichern. In der Tatsache nehmen die alte Backups viel Festplattenplatz. Sie können dadurch mehr Speicherplatz bekommen, die alte Backups zu lösschen. Gibt es ein einfaches Methode, dass Windows 7 Sichern und Wiederherstellen automatisch die alte Backups löscht? Mit internen Windows Tools kann das nicht erreichen. Wenn Sie mehr Speicherplatz bekommen möchten, können Sie das erste Methode ausprobieren. Sie können die folgende Schritte manuell führen.

Wie die alte Backups in Windows 7 manuell zu löschen?

Wenn Ihr Backupplan beginnt, werden alle Dateien und Ordner durch Default gesichert. Sie können durch die folgende Backups die Festplatten säubern.

Erstens, klicken Sie auf Starten > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen. Oder können Sie auch Windows key + R und Sichern gleichzeitig eingeben, und dann klicken Sie auf Sichern und Wiederherstellen. Klicken Sie auf Speicherplatz verwalten.

manage space.gif

Zweitens, klicken Sie auf Sicherung anzeigen.

view backups.gif

Dirttens, wählen Sie die Backups, die Sie löschen wollen und klicken Sie auf Löschen. Dannach können Sie mehr Speicherplatz bekommen.

delete backup.gif

Übrigens, Sie können das aktuellste Systemabbild behalten, um Speicherplatz zu sparen. Zurück zum zweiten Schritt, und klicken Sie auf Erstellung ändern, und wählen Sie Nur das aktuellste Systemabbild beibehalten und den von der Sicherung belegten Speicherplatz minimieren und klicken Sie auf Ja.

change settings.gif

system image keep only.gif

Das ist einfach, die alte Backups einmal manuell zu löschen. Allerdings wenn Sie diese Operation mehrmals, wird dann es lästig und zeitraubend. Außerdem wenn Sie vergessen, die alte Backups zu löschen, und wegen des nicht genügenden Speicherplatz hört das Sicherungsverfahren auf, was sollen Sie machen? Nur das aktuellste Systemabbild beizubehalten und den von der Sicherung belegten Speicherplatz zu minimieren ist nur für Systemabbild geeignet. Gibt es eine Möglichkeit, dies mit der Sicherung auf Dateiebene zu schaffen?

Glücklich haben wir grade diese Lösung. Mit Hilfe der Software von Drittenanbietern kann das Verfahren, alte Backups zu löschen, automatisch führen. AOMEI Backup Festplatteverwaltung erlaubt Sie die erstellte Backup Image verwalten, um die geringe Festpaltte im Backup-Pfad zu vermeiden. Diese Funktion kann so eingestellt werden, alte Backups automatisch zu löschen, um Speicherplatz für neue Backups freizulassen. Für eine weitere Beschreibung wird es vollständige Sicherung und seine gekettet inkrementelle oder differentielle Backups löschen, nachdem die neue Sicherung generiert werden.

Mit AOMEI Backupper die automatische Löschung für alte Backups einstellen

Downloaden Sie AOMEI Backup Festplattenverwaltung für kostenlose Version zu versuchen.

Sie können auch beim Verfahren diese Funktion einstellen. Wenn Sie Dateien ode System sichern, klicken Sie auf Schema an der linken Ecke.

System backup-scheme.jpg

Jetzt kreuzen Sie Speicherplatz Verwaltung aktivieren, dann können Sie die Konfiguration in diesem Fenster angeben. Dannach klicken Sie auf Starten und Ihre alte Backups werden automatisch gelöscht.

scheme.jpg

Im Zusammenfassen kann Windows 7 Sichern und Wiederherstellen automatisch die alte Backup einfach gelöscht werden. In der Tatsache ist diese Funktion in viele Version von Aomei Backupper eingebettet. Besonders AOMEI Backupper Professional, AOMEI Backupper Server und AOMEI Backupper Technician. Wählen Sie eine von ihnen nach Ihrem Wunsch. Hinzu kommt können Sie diese Funktionen ausprobieren, die in Windows 7 Sichern und Wiederherstellen nicht gibt, wie zum Beispiel Verschlüsselung, Kompression, Inkrementelles & Differentielles Backup. Anders als Windows 7 unterstützt alle von Ihnen Windows 10/8/8.1/XP/Vista (32/64-bit). Downloaden Sie eine Version von Aomei Backupper und ausprobieren.