Windows 7 Systemabbildsicherung

Seit der Veröffentlichung von Windows 7 haben viele Computer-Anwender es installiert. Wenn wir ein neues Betriebssystem installieren, ist es besser, das System zu einer Image-Datei zu klonen, von der wir das System wiederherstellen, wenn Disasters wie Systemabsturz oder Startfehler passieren.

Wie allen bekannt ist, gibt es große Verbesserungen auf Windows 7. Zum Beispiel bringen seine eingebauten Datenträgerverwaltungs-Tools zwei neue Funktionen: Volume erweitern und verkleinern. Windows 7 kann auch einzelne Ordner sichern und ein Systemabbild unseres Computers erstellen. Im Folgenden ist die Anleitung für Systemabbildsicherung unter Win7.

  • Geben Sie im Startmenü -Suchfeld "Sichern und Wiederherstellen" ein und drücken Sie "Enter", um das Fenster "Sichern und Wiederherstellen" zu öffnen.
  • Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf die "Systemabbild erstellen" Option.
  • Im Fenster "Systemabbild erstellen" wählen Sie den Speicherort, wo Sie die Sicherung speichern möchten, und klicken Sie auf "Weiter". Wir können eine externe Festplatte, DVDs, oder Netzwerk als Speicherort wählen.
  • Im nächsten Fenster müssen wir das Laufwerk wählen, das wir klonen möchten. Üblicherweise wird das Systemlaufwerk (C :) standardmäßig eingeschlossen.
  • In diesem Schritt müssen wir den Sicherungsort und die Laufwerke bestätigen, die wir sichern möchten, und klicken Sie dann auf "Sicherung starten", wenn alles korrekt ist.

Obwohl Windows 7 Partitionen sichern kann, hat es immer noch etwas Einschränkungen. Erstens, Win7 Systemabbildsicherung kann nur die Partitionen mit NTFS-Dateisystem klonen. Zweitens, nur die Windows 7 Professional, Ultimate und Enterprise Editionen können das Systemabbild an einer Netzwerkadresse sichern.

Systemabbildsicherung Windows 7 - AOMEI Backupper

Unter dieser Situation ist eine Backup-Software von Drittanbietern sehr zu empfehlen. AOMEI Backupper ist die beste Backup-Software, die eine einfache und bequeme Möglichkeit bietet, Partitionen und Festplatten zu klonen.

AOMEI Backupper bietet drei Backup-Methoden: vollständige Sicherung, inkrementelle und differenzielle Sicherung. Das Bild unten ist seine Benutzeroberfläche:

Benutzeroberfläche

Neben Backup gibt es viele andere Funktionen, wie Partitionen und Festplatten wiederherstellen, Bootfähige Festplatte erstellen, Festplatte und Volume klonen, usw..

Daher laden Sie bitte diese kostenlose Backup-Software herunter, um die Daten auf der Festplatte zu schützen.