Sichern und Wiederherstellen Windows 7 funktioniert nicht, wie zu beheben?

Zwei Situationen für "Windows 7 Sichern und Wiederherstellen funktioniert nicht"

Haben Sie jemals auf "Sichern und Wiederherstellen Windows 7 geht nicht" gestoßen? Grundsätzlich bedeuten wir in diesem Fall zwei Situationen: Sichern und Wiederherstellen startet nicht & Sichern und Wiederherstellen leer.

Fall 1: Sichern und Wiederherstellen Windows 7 leer

"Sichern und Wiederherstellen leer" bedeutet, dass man auf Sichern und Wiederherstellen klicken kann, es zeigt jedoch eine leere Seite. "Sichern und Wiederherstellen startet nicht" bedeutet eigentlich, dass Windows 7 Sichern und Wiederherstellen nicht funktioniert. Hier ist einer echte Fall von "Sichern und Wiederherstellen leer".

Ich habe ein anderes seltsames Problem mit Windows 7: Wenn ich Sichern und Wiederherstellen in der Systemsteuerung öffne, bekomme ich nur ein leeres Fenster ohne Inhalt. Ich kann die "Sichern und Wiederherstellen"-Funktion nicht verwenden. Vielleicht hat jemand eine Idee, was das Problem ist?

Sichern und Wiederherstellen leer

Fall 2: Sichern und Wiederherstellen Windows 7 startet nicht

Wörtlich bedeutet "Sichern und Wiederherstellen startet nicht", dass es beim Klick auf die Schaltfläche "Sichern und Wiederherstellen" keine Antwort zeigt. Hier ist einer echte Fall von "Sichern und Wiederherstellen startet nicht".

Die Schaltfläche "Jetzt sichern" und "Einstellungen ändern" und andere Schaltflächen im Sicherungs- und Wiederherstellungscenter funktionieren nicht. Nichts geschieht, außer dass in der Taskleiste ein Symbol blinkt. Ich habe es jedoch geschafft, ein Backup meines Systemlaufwerks zu erstellen, aber es lässt mich jetzt nichts mehr tun.

Ich habe System File Checker versucht, um zu sehen, ob irgendetwas mit den Systemdateien falsch ist, aber es heraus überprüft, OK. Wenn Sie irgendwelche Ideen haben, würde ich es begrüßen.

Lösungen für "Sichern und Wiederherstellen Windows 7 funktioniert nicht"

Windows 7 Sichern und Wiederherstellen leer

Der mögliche Grund für "Sichern und Wiederherstellen leer" besteht darin, dass ein Programm wie Sicherheitssoftware und Malware Windows Sichern and Wiederherstellen entführt hat. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1. Drücken Sie win + r, um "Ausführen"-Fenster zu öffnen, geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf "OK". Oder Sie können auf "Start" klicken, services.msc eingeben und die Eingabetaste drücken. Es wird ein Bild wie folgt angezeigt.

Dienste

Schritt 2. Sie können sehen, welche Windows-Komponenten ausgeführt werden und welche gestoppt wurden. Scrollen Sie nach unten und finden Sie die Option Windows-Sicherung, dann doppelklicken Sie darauf, um die Einstellung zu öffnen. Wählen Sie Automatisch im Starttyp. Klicken Sie auf "OK", um die Einstellung zu speichern.

Windows-Sicherung

Windows 7 Sichern und Wiederherstellen startet nicht

Was das Problem "Sichern und Wiederherstellen startet nicht" angeht, suchte ich viele Foren und fand, dass Benutzer, die dieses Problem hatten, eine bestimmte Software von Drittanbietern verwendet hatten. Das Deinstallieren der Drittanbieter-Software wurde die ursprünglichen Shell-Ordnerwerte für Sichern und Wiederherstellen nicht zurückgesetzt, wodurch sie nicht mehr funktionsfähig war.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie die Systemwiederherstellung erneut versuchen und einen anderen Wiederherstellungspunkt auswählen. Lass uns sehen, wie man die Systemwiederherstellung mit unterschiedlichen Wiederherstellungspunkten durchführen kann.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf Computerschutz. Dann bekommen Sie das Bild wie folgt.

Computerschutz

Schritt 2. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung im Fenster "Systemeigenschaften". Dann gehen Sie zum Fenster für die Wiederherstellung von Systemdateien und Einstellungen. Wählen Sie einen verschiedenen Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf "Weiter".

Wiederherstellungspunkt wählen

Schritt 3. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf "Weiter". Bestätigen Sie dann Ihren Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Fertig stellen.

Warum brauchen Sie eine Alternative zu Windows 7 SIchern und Wiederherstellen?

Windows 7 verfügt über eine eigene integrierte Backup-Software - Sichern und Wiederherstellen, mit der Sie die Systemsicherung durchführen und Ihr System und die Dateien wiederherstellen können. Es ist ein mächtiges Tool. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Windows-Computer haben, können Sie dieses Windows-Tool zum Sichern und Wiederherstellen versuchen. Es wird Ihr System in einem früheren Zustand wiederherstellen.

Mächtig wie es ist, bleibt es immer noch unbefriedigt. Wenn Sie eine Systemabbildwiederherstellung versuchen, schlägt dies manchmal aus einigen Gründen fehl. Wenn Sie nach weiteren Funktionen suchen, wie z.B. Wiederherstellung auf einem anderen PC, inkrementelle und differenzielle Backups, sind Sie möglicherweise enttäuscht.

Tatsächlich kann Windows Sichern and Wiederherstellen keine inkrementelle und differenzielle Sicherung, sondern vollständige Sicherung durchführen. Dies ist einer der Gründe, warum einige Benutzer lieber andere verfügbare Backup- und Restore-Software verwenden.

Sichern und Wiederherstellen Windows 7-Alternative

AOMEI Backupper Professional Edition ist eine All-in-One Backup- und Restore-Software, die Ihre Daten und Ihr System zuverlässig schützen kann. Es hat eine benutzerfreundliche und prägnante Oberfläche, mit der Sie diese Funktionen problemlos ausführen können, auch wenn Sie keine Computerkenntnisse haben.

Sie können dieses Programm für die Kompression, inkrementelle und differentielle Backups usw. verwenden. Es ermöglicht Ihnen sogar die Wiederherstellung der abweichenden Hardware und die Verschlüsselung für Backup-Images. Die allen sind die fehlenden Funktionen von Windows Sichern and Wiederherstellen. Mit Ausnahme der Sicherung und Wiederherstellung können Sie damit die Festplatte klonen.

Als nächstes wird dieser Artikel einige Funktionen wie inkrementelle und differentielle Backups, Verschlüsselung, Kompression mit AOMEI Backupper Professional zeigen.

Inkrementelles und differenzielles Backup

Diese Funktion spart viel Platz für Ihren Computer sowie Zeit. Außerdem kann der Computer damit bei Bedarf in den letzten Status wiederhergestellt werden. Wenn Sie ein Backup erstellen, klicken Sie auf Zeitplan und wählen Sie Erweitert. Dann können Sie den Sicherungsmodus einstellen.

Zeitplaneinstellungen

Angenommen, Sie haben eine Systemsicherung erstellt. Sie können die inkrementelle und differentielle Sicherung auf der Home-Registerkarte festlegen.

Sicherungsverwaltung

Verschlüsselung und Kompression

Die Verschlüsselung kann Ihre Datensicherheit erheblich schützen. Die Kompression kann beim Backup viel Speicherplatz sparen.

  • Verschlüsselung: Wenn Sie eine Sicherung durchführen, klicken Sie auf "Optionen" und wählen Sie "Allgemein". Aktivieren Sie die Option "Die Verschlüsselung für Sicherungen aktivieren" und geben Sie Ihr Passwort ein.
  • Verschlüsselung

  • Kompression: Klicken Sie auf "Kompression" neben "Allgemein". Sie haben drei Stufen zur Auswahl.

Kompression

Fazit

Nur für den Fall, wenn Sie manchmal finden, Sichern und Wiederherstellen Windows 7 funktioniert nicht, oder wenn es kann nicht vollständig Ihre Bedürfnisse erfüllen, ist es keine schlechte Wahl, die Software AOMEI Backupper zu versuchen.

Alles in allem, die Alternative zu Windows 7 Sichern und Wiederherstellen, AOMEI Backupper, ermöglicht Ihnen, Ihren Computer mit Funktionen zu verwalten, die interne Dienstprogramme nicht haben. Außerdem können Ihre Daten und Ihr System sicher geschützt werden. Neben Windows 7 unterstützt diese Software auch Windows 8/8.1/10 und Windows XP/Vista.