Systemabbild von Windows 10 mit WBadmin erstellen

Über WBadmin

Microsoft will seit Windows 7 das Systemabbildsicherung-Tool, das vor allem für System-Administratoren ein sehr leistungsfähiges Systemwerkzeug ist, mit Dateiversionsverlauf und Onedrive ersetzen. Daher ist das Systemabbildsicherung-Tool unter Windows 8/10 schwer zu finden. Jedoch gibt es dafür eine andere Möglichkeit, Sie können ein Systemabbild mithilfe von Windows 10 WBadmin erstellen, mit dem Sie Betriebssystem (OS), Partitionen, Dateien und Ordner über eine Eingabeaufforderung sichern oder wiederherstellen können. Übrigens, auf Windows Vista oder Windows 2008 können Sie nur angegebene Volumes sichern. Um eine Sicherung mit WBadmin auszuführen, können Sie als Administrator eine Powershell-Cmdlets für eine erhöhte Eingabeaufforderung öffnen.

Systemabbild erstellen mit Win10 WBadmin

Sie können eine ganze Festplatte oder eine Partition sichern und eine externe Festplatte als Zielort festlegen. Die Systemabbildsicherung erlaubt Ihnen auch Backup auf einen freigegebenen Ordner über das Netzwerk.

Wbadmin starts backup unter Windows 10:

1. Öffnen Sie als Administrator ein PowerShell oder CMD-Fenster. Hierzu können Sie im Startbildschirm suchen und als Administrator ausführen wählen.

2. Geben Sie im Fenster PowerShell oder Eingabeaufforderung einen Sicherungsbefehl ein und drücken Sie Enter.

Syntax für Windows 10:

Wbadmin start backup [-backupTarget:{<BackupTargetLocation> | <TargetNetworkShare>}] [-include:<ItemsToInclude>] [-nonRecurseInclude:<ItemsToInclude>] [-exclude:<ItemsToExclude>] [-nonRecurseExclude:<ItemsToExclude>] [-allCritical] [-systemState] [-noVerify] [-user:<UserName>] [-password:<Password>] [-noInheritAcl] [-vssFull | -vssCopy] [-quiet]

Beispiel: WBadmin start backup -backupTarget:E: -include:C: -allcritical -quiet

Wbadmin start backup windows 10

Dann läuft die Systemabbildsicherung. Dieser Befehl ist zur Sicherung vom Laufwerk C:, einschließlich alle wichtigen Volumes (Partitionen, die Systemdaten enthalten) auf das Laufwerk E: ohne Aufforderung. Sie können je nach Bedarf den Befehl eingeben. Um diese Systemsicherung wiederherzustellen, müssen Sie Installations-CD oder Recovery-Laufwerk starten. Greifen Sie durch Computerreparaturoptionen > Problembehandlung > Erweiterte Optionen auf Systemimage-Wiederherstellung zu.

Es ist sehr bequem, Sicherungen mit WBadmin unter Windows 10 auszuführen, aber einige Einschränkungen sind noch vorhanden. Zuerst können Sie nur Partitionen im NTFS-Format sichern; Zweitens, Sie können Backup auf angegebene Volumes nicht erstellen; Drittens, jedes Mal wird nur eine geplante Sicherung ausgeführt, es sei denn, dass Sie jedes Mal den Dateinamen ändern. Um diese Beschränkungen aufzuheben, können Sie eine andere Software von Drittanbietern - AOMEI Backupper verwenden.

Windows 10 Sicherung mit AOMEI Backupper

AOMEI Backupper, eine der besten Backup-Lösung für Windows 10, ermöglicht es Benutzern, Daten wiederherzustellen und zu sichern. Mit Backupper können Sie Backup auf irgendeines Volume erstellen, inkl. bestimmte Volumes oder Ordner, die im Datei-Explorer erkannt werden können; Sie können mehrere geplante vollständige/differentielle/inkrementelle Sicherungen einrichten; Mit Festplattensicherung oder Systemsicherung können Sie unterschiedliche Hardware wiederherstellen; Per bootfähiges Medium oder AOMEI PXE-Tool können Sie Ihren unbootfähigen Computer wiederherstellen und vieles mehr.

Sie brauchen nur ein paar Klicks, um ein Abbild zu erstellen. AOMEI Backupper ist sehr einfach zu bedienen, sogar versuchen Sie zum ersten Mal dieses Programm, haben Sie kein Problem.

AOMEI Backupper

Das Befehlszeilensicherung-Werkzeug von AOMEI Backuper ist gleich wie Windows 10 Wbadmin. Neben Sichern und Wiederherstellen können Sie auch klonen. Sie können den folgenden Befehl: "AMBackup.exe /" ausführen, um alle Parameter von AOMEI Backupper anzusehen. AOMEI Backuppers Befehlzeilentool ist nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Sie können die 30 Tage Testversion von AOMEI Backupper Professional herunterladen.