Wie sichert man Systempartition unter Windows 10 mit AOMEI Backupper?

Windows 10 Systempartition

Über Systemsicherung sollten die Systempartition und Bootpartition erst erwähnt werden. Beim Start verwendet Windows diese beiden Partitionen. Manche Leute werden fragen: „Was sind Systempartition und Bootpartition"?

Systempartition ist tatsächlich eine Partition, die oft als „Laufwerk C" genannt. Sie enthält die Boot-Ordner und hardwarespezifischen Dateien, die zum Laden des Windows erforderlich sind. Es gibt nur eine Systempartition jedes Computers, auch wenn Sie verschiedene Versionen von Windows installieren.

Bootpartition ist eine Partition zur Speicherung der Boot-Dateien. Und sie erfordert eine relativ kleineren Speicherplatz als Systempartition.

Systemsicherung bedeutet, dass alle Systemdateien, Boot-Dateien und Programmdateien in Windows 10 zu sichern. Mit dem Aufkommen von Windows 7 sind Systempartition und Bootpartition überlicherweise getrennt worden. Systempartition kann einfach zugegriffen werden, aber Bootpartition nicht. Um das Betriebssystem nach der nächsten Wiederherstellung normal auszuführen, sollten die beiden Systemdateien und Boot-Dateien gesichert werden.

Wie sichert man Windows 10 Systempartition mit freiem AOMEI Backupper?

Ein Benutzer erzählte mir ein Mal, dass sein Computer abgestürzt ist. Aber er wusste nicht viel über Computers, dann fand er jemanden ihn das Betriebssystem neu installieren zu helfen. Allerdings dauerte es mehr als 3 Stunden, um neu zu installieren und verschiedene Anwendungen zu installieren. Er fühlte sich über die zeitraubenden Prozess verrückt. In solchem Fall wäre es besser, eine Vollbackup des Systems zu machen.

Für Backup von Systempartition unter Windows 10 mit AOMEI Backupper gibt es 3 Schritten. Auch wenn Sie ein Computer-Anfänger sind, können Sie es auch leicht machen. Diese Methode darunter gilt nicht nur für Windows 10, sondern auch für Windows 7/8/8.1/XP/Vista.

Hinweis: Vor dem Backup wäre es besser, dass Sie ein System sauber machen. Da mehr Anwendungen auf eine größere Bilddatei führen. Wenn Sie das System wiederherstellen, werden diese nutzlose Dateien auch wieder hergestellt. Und es verwendet darauf mehr Zeit.

Zuerst, downloaden Sie kostenlose AOMEI Backupper Standard Version. Installieren und führen Sie sie aus.

Schritt 1. In der Tat, Backup von Systempartition ist um das System zu sichern. So gehen wir auf „Systemsicherung" direkt.

Systemsicherung wählen

Schritt 2. Sie können den „Auftragsname" als Ihren gewünschten für einfachen Unterschied ändern. In diesem Schritt, der Name von „System Backup"-Laufwerk C wurde standardmäßig als den Name eingestellt. Wählen Sie einfach einen Zielpfad(hier ist F) dafür bitte. Dann klicken Sie auf „Starten" bitte.

Zielpfad

Tipps:

● Die untere linke Taste „Optionen" können Ihnen helfen, für die aktuelle Aufgabe einige erweiterte Einstellungen vorzunehmen.

● Die Option „Zeitplan" in der Nähe von „Optionen" kann die Daten automatisch und regelmäßig sichern.

Allgemein

Außerdem sind 3 Verfahren zur Durchführung der geplanten Sicherung verfügbar: Voll-Backup, Inkrementelles Backup, Differentielles Backup.

Inkrementelles Backup

Schritt 3. Klicken Sie auf „OK", wenn die Operation fertig ist.

Hinweis: Wenn Sie „Partitionsicherung" zur Sicherung des Laufwerks C im Schritt 1 wählen, werden Sie finden, die Informationen sich in einem Popup-Fenster wie folgt zeigen:

Pop Up Information

Nachdem Sie auf „OK" klicken, wird das Fenster automatisch auf die gleiche Schnittstelle wie es in Schritt 2 gehen. Die Vorgänge für Backup von Systempartition unter Windows 10 sind sehr einfach, nicht wahr? Übrigens, diese Operation wird Ihre Arbeit nicht unterbrechen. Gleichzeitig können Sie mit Ihrem Computer die anderen Dinge machen.