Kann man Windows 10 auf M.2 SSD umziehen, ohne neu zu installieren?

Warum müssen Sie Windows 10 auf M.2 SSD umziehen?

Eine M.2 SSD, ursprünglich als Next-Generation Form Factor (NGFF) bekannt, ist ein Solid-State-Laufwerk, das den Speizifikation für interne Computer-Erweiterungskarten mit kleinem Formfaktor entspricht. Heutzutage ist M.2 SSD die erste Wahl für Benutzer, die Windows 10 auf M.2 SSD übertragen möchten.

Nach einiger Zeit läuft Ihre Festplatte langsamer und langsamer. Möglicherweise benötigen Sie einige Minuten, um den Computer zu starten, oder warten Sie lange, um Dateien und Programme zu öffnen. Daher möchten Benutzer die Festplatte auf eine M.2 SSD klonen, um eine hörere Lese-/Schreibgeschwindigkeit zu erhalten. Darüber hinaus hat SSD eine geringere Verlustleistung und fast kein Geräusch.

Wie Windows 10 von HDD auf M.2 SSD umzuziehen?

Im Allgemeinen gibt es zwei Wege, um HDD auf SSD zu migrieren, Sie können entweder Windows eingebautes Tool oder ein Festplattenklon-Tool von Drittanbieter verwenden. Als nächstes werde ich Sie duch die dietallierten Schritte jedes Weges führen.

Weg 1. Windows eingebaute Tool verwenden

Sie können Windows 10 Systemimage erstellen, und es auf SSD wiederherstellen.

Schritt 1. Geben Sie „Sichern und Wiederherstellen" im Suchfeld und öffen Sie Sichern und Wiederherstellen(Windows 7), dann klicken Sie auf Systemabbild erstellen.

Schritt 2. Wählen Sie eine externe Festplatte als Zielort, um Ihre Sicherung zu speichern.

Schritt 3. Die für die Ausführung von Windows erforderlichen Laufwerke(Systemlaufwerk und systembezogene Laufwerke) werden standardmäßig eingeschlossen, klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 4. Bestätigen Sie die Einstellungen und Klicken Sie auf Sicherung starten.

Schritt 5. Laden Sie Windows 10 Media Creation Tool herunter und erstellen Sie einen bootfähigen USB.

Schritt 6. Wenn die Erstellung von bootfähigem USB-Laufwerk abgeschlossen ist, fahren Sie den Computer herunter, und schließen Sie Ihre SSD an. Wechseln Sie beim Booten zum BIOS und ändern Sie den Boot-Typ als USB-Laufwerk.

Schritt 7. Klicken Sie unter links auf die Computerreparaturoptionen, dann kicken Sie auf Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Systemimage-Wiederherstellung.

Schritt 8. Hier gelangen Sie zum „Neues Abbild Ihres Computers erstellen"-Fenster, klicken Sie auf Letztes verfügbares Systemabbild verwenden(empfohlen). Und dann klicken Sie auf Weiter, und befolgen Sie die Anweisungen, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

System Image wiederherstellen

Weg 2. M.2 SSD-Klonprogramm verwenden

Wie Sie sehen können, ist die Migration von Windows 10 auf M.2 SSD über das Windows integrierte Tool ziemlich komplex. Um dies zu vereinfachen, können Sie den M.2 SSD-Klonprogramm verwenden.

AOMEI Backupper Pro ist eine leistungstarke und sichere System Klonen Software, die Ihnen erlaubt, Windows 10 auf SSD ohne Neuinstallation von Windows zu übertragen. Abgeschehen von Windows 10 unterstützt sie auch WIndows 7/8/XP/Vista.

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Backupper und öffnen Sie diese Software. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie dann Systemklon.

System klonen

Schritt 2. Wählen Sie Ihre M.2 SSD als Zielfestplatte und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 3. Um Ihre M.2 SSD zu optimieren, können Sie „Partition zur Optimierung für SSD ausrichten" aktivieren, und dann klicken Sie auf Starten, um den Klonprozess zu starten.

Starten

Mit nur wenigen Klicks, können Sie mit Hilfe von AOMEI Backupper Windows 10 auf M.2 SSD umziehen. Nach dem Klon können Sie ins BIOS gehen, und ändern Sie das Bootgerät, dann starten Sie Ihr Windows 10 von der M.2 SSD.