Problembehebung: Windows 10 zeigt 0 Byte bei der Sicherungsgröße an

Szenario: Windows 10 zeigt 0 Byte bei der Sicherungsgröße an

Windows 10 ist schon mehr als drei Jahren auf dem Market nach der Veröffentlichung verfügbar. Mit den ständigen Bemühungen von Microsoft wurde Windows 10 schrittweise optimiert. Daher geben immer mehr Computerbenutzer das alte Betriebssystem auf, und führen ein Upgrade auf Windows 10 durch.

Während der täglichen Nutzung unser Computer, müssen wir eine gute Gewohnheit entwickeln, Sicherungen zu erstellen. Windows 10 bietet Benutzern integrierte Sicherungs- und Wiederherstellungstools - Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) und Dateiversionsverlauf. Jedoch werden einige Benutzer auf solches Problem stoßen, dass Windows 10 Dateiversionsverlauf bei der Sicherungsgröße 0 Bytes anzeigt. Warum passiert das?

Backup 0 Bytes

Mögliche Ursachen und Lösungen für Windows 10 Sicherung 0 Bytes

Wenn die Eigenschaften von WindowsImageBackup wird als Größe 0 Bytes angezeigt, gibt es zwei mögliche Ursachen:

Unvollständige Systemdateien

In diesem Fall können Sie das Problem wie unten beschrieben beheben:

  • Drücken Sie Windows + X auf der Tastatur, und wählen Sie aus dem Menü Eingabeaufforderung (Administrator).

  • Geben Sie dann sfc /scannow ein (beachten Sie das Leerzeichen zwischen „sfc" und „/"), um das Betriebssystem zu überprüfen und zu reparieren, dann drücken Sie die Eingabetaste.

  • Geben Sie exit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu beenden.

SFC

Hinweis:

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie folgende Meldungen erhalten:

  • Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und repariert

  • Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.

Das Problem, die Größe der Sicherung 0 Bytes in Windows 10 zu finden, kann gelöst werden, wenn Sie Nachricht 1 erhalten. Überprüfen Sie jedoch für Nachricht 2 die zweite Ursache.

Schlechte Sektoren

Wenn auf dem Systemdatenträger fehlerhafte Sektoren vorhanden sind, führt dies zu einer falschen Sicherung von Windows 10 am Zielspeicherort. Beheben Sie das Problem wie folgt:

  • Drücken Sie Windows + X auf der Tastatur, und wählen Sie aus dem Menü Eingabeaufforderung (Administrator).

  • Geben Sie chkdsk c: /f /r /x ein (beachten Sie das Leerzeichen vor jedem Schrägstrich), und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wenn das Ziellaufwerk ein Systemlaufwerk ist, werden Sie vom System gefragt, ob Sie den Befehl vor dem nächsten Start ausführen möchten. Geben Sie J ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Schließlich geben Sie exit ein, um die Eingabeaufforderung zu beenden.

  • Starten Sie den Computer neu und der CHKDSK-Befehl wird ausgeführt, bevor das Betriebssystem geladen wird.

CHKDSK

Hinweis:

  • Die Bedeutung der verwendeten Parameter: „/f" weist chkdsk an, alle gefundenen Fehler zu beheben. „/r" weist es an, die fehlerhaften Sektoren auf dem Laufwerk zu lokalisieren und lesbare Informationen wiederherzustellen; „/x" zwingt das Laufwerk zu demontieren, bevor der Prozess gestartet wird.

  • Nicht alle fehlerhaften Sektoren können mit „/r" wiederhergestellt werden. Daher ist es erforderlich, geplante Sicherung von Benutzerdaten zu erstellen.

Windows 10 Sicherung 0 Bytes Problem mit einer leistungsstarken Software lösen

Wenn das Problem auftritt, dass Windows 10 Sicherung 0 Bytes anzeigt, suchen Sie möglicherweise nach einem übergeordneten Programm für integrierte Windows-Tools. AOMEI Backupper Professional als eine komplette, zuverlässige und schnelle Windows PC-Backup-Software ist eine der besten Möglichkeiten. Sie können Windows 10 einfach in mehreren Schritten sichern:

Schritt 1. Installieren und führen Sie AOMEI Backupper Professional aus. Verbinden Sie den externen Speicher mit Ihrem Computer mit Ihrem Computer, wenn Sie Windows 10 auf eine externe Festplatte sichern.

Schritt 2. Wählen Sie Systemsicherung unter der Registerkarte Backup.

Systemsicherung

Schritt 3. Die erforderlichen Systempartition(en) ist (sind) standardmäßig ausgewählt. Wählen Sie den Zielpfad zum Speichern der Sicherungsdateien.

Destination Path

Schritt 4. Bestätigen Sie die Operation, und klicken Sie auf Starten.

Starten

Hinweis:

  • Wenn Sie eine geplante Sicherungsaufgabe für Ihr System erstellen wollen, können Sie das Kästchen vor Zeitplan im Schritt 3 ankreuzen, und wenn Sie auch ein Backup-Schema erstellen wollen, können Sie das Kästchen vor Schemaankreuzen.

  • AOMEI Backupper Professional unterstützt auch Images zusammenzuführen, dynamisches Volume zu sichern, usw.

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass Windows 10 Sicherung 0 Bytes anzeigt - überprüfen Sie unvollständige Systemdateien und fehlerhafte Sektoren zuerst und verwenden Sie dann AOMEI Backupper Professional als Alternative. Sie werden mit den leistungsstarken Funktionen von AOMEI Backupper Professional zufrieden sein.