Windows 10 OS von HDD auf SSD für bessere Leistung übertragen

Worin liegt der Unterschied zwischen HDD und SSD?

Wir haben gehört, dass man sein Windows 10 OS von HDD auf SSD übertragen möchte. Was ist denn HDD und SSD? Worin besteht der Unterschied dazwischen? Warum will man Windows 10 von eine Festplatte auf andere übertragen? Hier gibt es viele Frage darüber.

HDD, die Abbreviatur des Festplattenlaufwerks, ist die großte Basis-Speicher-Festplatte von Computer. Das ist eine Metallplatte mit Magnetische Beschichtung. Wenn es dreht, können die Daten gelesen und geschrieben werden. Genauer gesagt, die lokale Festplatte auf dem Computer hat viele Gerätetreiber, die als C, D, F, markiert sind, und diese Gerätetreiber oft als Festplattenlaufwerk genannt sind.

SSD, die Kurze von Solid-State-Laufwerk, ist auch ein Speichergerät, die von Solid-State elektronischen Speicherchips gemacht ist. Im Gegensatz zum HDD hat SSD keine bewegliche Teile und die Daten sind in den Speicherchips (besteht aus Flash-Chip und Dynamic Random Access Memory (DRAM) Chip) gespeichert. Damit gibt es keine Drehung der Scheibe während die Daten auf SSD gelesen oder geschrieben werden.

Vorteile der Übertragung des Windows 10 von HDD auf SSD

Wie bereits erwähnt, SSD speichert durch Speicherchip statt Metallteller. Es gibt wirklich viele Vorteile:

  • Die Daten auf SSD können schneller gelesen und geschrieben werden, weil der Speicherpfad unterscheidet sich von traditionellem HDD.
  • Die Daten auf SSD sind sicherer als auf HDD.
  • Es gibt keinen Lärm von Drehung der Metallscheibe.
  • SSD kann unter ernster Umwelt arbeiten im Vergleich zu HDD (SSD kann normal unter -10 bis 70℃ arbeiten, jedoch kann HDD nur unter 5 bis 50℃ arbeiten).

Nach der Übertragung wird die Leistung des Computers erheblich verbessern. Es wird schneller als je zuvor gelaufen sein. Aber wie kann man Windows 10 von HDD auf SSD ohne Neuinstallation übertragen?

Wie kann man Windows 10 OS von HDD auf SSD übertragen?

Windows 10 OS von HDD auf SSD zu übertragen ist tatsächlich die Partition des Windows 10 Systems von HDD auf SSD zu klonen. Es ist nicht einfach. Allerdings, wenn Sie mit Hilfe einer Software von Drittanbietern z.B. von AOMEI Backupper Professional machen, wird die Operation einfacher. Diese Software kann das System, die Festplatte, die Partitione klonen. Hauptsache ist, dass diese Software viele andere Features z.B. Backup und Restore hat. Sie können finden, dass es mit diesem leistungsstarken Werkzeug einfacher wird. Und mithilfe dieser Software kann man auch HDD auf Samsung SSD klonen.

Bevor Sie es tun, sind hier zwei Tipps für Sie:

  • Stellen Sie fest, dass die Zielpfad SSD genügenden Platz für die Dateien hat.
  • Wenn Sie Windows 10 OS von MBR Festplatte auf GPT Festplatte übertragen, stellen Sie fest, dass die Hauptplatine EFT/UEFT unterstützt.

Schritt für Schritt Anleitung:

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Professional. Klicken Sie Klonen an und wählen Sie Systemklon.

Schritt 2. Die Quelle des Systems werden automatisch ausgewählt und Sie müssen die vorbereitete SSD als Ziellaufwerk wählen. Klicken Sie Weiter.

Choose Destination Partition

Schritt 3. Ein Fenster popup und erinnert Sie daran, ob Sie das Programm ausführen möchten. Bestätigen Sie die Informationen und klicken Sie bitte Ja an und Weiter wieder.

Click Yes

Schritt 4. Sie werden auf die folgende Schnittstelle bewegen. Sie können "Sector by sector clone" sehen. Das bedeutet, dass alle Sektoren kopieren werden und egal sie verwendet worden sind oder nicht. Es wird mehr Zeit aufwenden und mher Platz einnehmen. "Richten Sie Partition und optimieren für SSD" kann die Leistung von SSD optimieren. Sie können sie verwenden, wenn Sie das Kontrollkästchen nachprüfen. Klicken Starten.

Start Clone

Schritt 5. Wenn das Prgramm 100% erreicht, klicken Sie Fertig an und diese Arbeit wird beendet. Dann haben Sie schon Windows 10 System von HDD auf SSD übertragen.

Click Finish

Hinweis:

Nachdem Sie diese Übertragung schaffen, starten Sie bitte wieder Ihr Computer und geben Sie bitte BIOS ein, um SSD als Erstboot einzustellen, indem Ihr Windows 10 System von SSD gebootet wird.

Wie Sie sehen, AOMEI Backupper hat eine sehr freundliche Schnittstelle und es hat viele Features mehr als klonen. Diese Software haben Systemsicherung gegen den Systemabsturz oder Festplattensicherung für Datensicherung. Außerdem unterschützt es auch Windows 8.1/8/7/Vista/XP.

Alternative Methode

AOMEI Backupper hat auch die Funktionen z.B. Backup und Restore, damit können Sie eine Systemabbildsicherung von Windows 10 erstellen und dann diese Systemabbilde auf SSD wiederherstellen. Wenn Sie Windows Server-Benutzer sind, ist AOMEI Backupper Server für Sie sehr geeignet,  und Sie können die Server-Edition verwenden, um OS von Festplatte auf SSD zu übertragen und viele andere Dinge zu tun, um Ihre Daten auf dem Server sicher zu halten.