Was ist die beste alternative Software für das Redo Backup in Windows 10?

Was ist Redo Backup und Wiederherstellung in Windows 10?

Bevor wir zu dem Punkt kommen, müssen wir etwas über das Redo Backup lernen.

Redo Backup und Wiederherstellung ist eine kostenlose Backup- und Disaster-Wiederherstellung-Software, die Windows 7/8/10 unterstützt. Es läuft von einer bootfähigen Live-CD und basiert auf einem Linux-System. Gleichzeitig können Sie externe Festplatten und Netzwerkfreigaben verwenden, wenn Sie sie einsetzen. Netzwerkfreigabe ist eine sehr wichtige Funktion des Redo Backups. Bei dem Redo Backup sucht es automatisch nach freigegebenen Dateien oder Datenträgern in Ihrem Netzwerk, wenn Sie es zum Sichern Ihrer Festplatte auf der Netzwerkfreigabe verwenden. So Sie müssen nur eine auswählen, die Sie sichern möchten. Es ist praktisch für Sie, eine Fernsicherung einzelner Dateien oder eine ganze Festplatten-Image durchzuführen. Abgesehen davon enthält Redo Backup auch einen Webbrowser, so dass Sie auf das Internet zugreifen können, um Laufwerk herunterzuladen und Ihre Computerprobleme zu beheben. Für Benutzer, die keine arkanen Befehle lernen möchten, scheint es eine großartige Lösung von Backup- und Festplattenwiederherstellung zu sein.

Wie funktioniert es?

1. Laden Sie ISO herunter und brennen Sie es, legen Sie es in Ihr CD-ROM-Laufwerk.

2. Starten Sie Ihren Computer erneut, und das System wird ein vollständiges Mini-Betriebssystem mit Zeigen-und-Klicken-Benutzerschnittstelle in den Arbeitsspeicher Ihres Computers. Gleichzeitig schreibt es keine Informationen auf Ihre Festplatte.

3. Verwenden Sie das Redo Backup und die Wiederherstellung.

Überprüfung von Redo Backup

Jedes Produkt hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Redo Backup ist keine Ausnahme. Dann sehen wir uns die Überprüfung von Redo Backup da unten.

Die Vorteile von Redo Backup

1. Es hat eine einfache grafische Benutzerschnittstelle

2. Wenn Ihr Computer mit einem Ausfall konfrontiert ist und Sie ihn nicht booten können. Sie können Ihre Dateien oder Festplatten ohne vorherige Neuinstallation sichern. Gleichzeitig können Sie auf sie zugreifen, auch wenn Sie sich nicht anmelden können.

3. Es kann sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Systemen eingesetzt werden. Obwohl das Redo Backup auf einem Linux-System basiert ist, können Sie sie weiterhin in Windows verwenden. Da Redo Backup eine Live-CD ist.

4. Es kann automatisch lokale Netzwerkfreigaben finden

Die Nachteile von Redo Backup

1. Die Verwendung von Redo Backup ist eine komplizierte Sache, weil Sie keine Software finden können, die Abbild-Daten in Redo Backup zu brennen. Sie müssen zuerst die Redo Backup und die Software von Drittanbietern herunterladen. Nehmen Sie sich dann etwas Zeit, um eine ISO-Datei mit 250 MB herunterzuladen. Und verwenden Sie die Software von Drittanbietern, um die Image-Datei auf eine Festplatte zu brennen.

2. Der Wiederherstellungsort muss gleich oder größer sein. Da Redo Backup den Bootloader nicht ändern kann.

3. Mit Redo Backup können Sie die Kompressionsstufe nicht einstellen. Es ist eine nervige Sache. Wenn Sie eine große Anzahl von Dateien oder Ordnern mit ursprünglichen Größe sichern, nimmt es einen großen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte oder Netzwerkfreigabe ein.

4. Die Laufgeschwindigkeit ist nicht genug schnell

5. Im Dämon treten verschiedene Fehlermeldungen auf.

6. Es ist zeitaufwendig. Es kostet viel Zeit, vollständige Sicherung der Systempartition zu machen.

AOMEI Backupper: Die beste Redo Backup-Alternative

Von oben können wir wissen, dass Redo Backup für Windows 10 keine gute Wahl ist. Natürlich gibt es auch einige Vorteile. Sie können Ihre Dateien oder Festplatten ohne erneute Installation sichern und Netzwerkfreigaben verwenden. Der Sicherungsprozess ist jedoch sehr kompliziert. Sie benötigen zwei Dienstprogramme. Außerdem dauert es Dutzende von Minuten. Aber in AOMEI Backupper können Sie die Vorteile der Redo Backup nutzen und die Nachteile vermeiden. Ich zeige Ihnen, wie Sie Windows 10 ohne Neuinstallation sichern können.

Bevor Sie zu dem Punkt kommen, müssen Sie Ihr USB-Laufwerk oder Ihre Festplatte zuerst anschließen und sicherstellen, dass es von Ihrem Computer erkannt wird.

Schritt 1: Laden Sie AOMEI Backupper Standard herunter. Installieren Sie es und genießen Sie es.

Schritt 2: Wählen Sie “Werkzeuge” und anschließend “Bootfähiges Medium erstellen” und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

bootfähiges Medium erstellen

Schritt 3: Wählen Sie Bootfähiger Festplattentyp aus: “Windows PE-WinPE-Basierte bootfähige Festplatte erstellen” im unteren Fenster.

Win PE Festplatte erstellen

Hinweis: Wenn Sie Windows XP oder Windows Vista verwenden, müssen Sie Windows AIK in den meisten Fällen zuerst installieren. Wenn es der Fall ist, installieren Sie es zuerst und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Wählen Sie in diesem Fenster “den Boot-Modus (BIOS oder UEFI)” gemäß Ihrem Windows aus und klicken Sie dann auf Weiter

BIOS UEFI

Schritt 5: Wählen Sie nun “USB-Boot-Gerät” und klicken Sie dann auf “Weiter”.

USB boot Gerät

Schritt 6: Das ist der letzte Schritt. Sie müssen nur ein paar Minuten warten und auf “Fertig” klicken.

fertig

Schritt 7: Nachdem das bootfähige Medium-Festplatte erfolgreich erstellt wurde, trennen Sie das USB-Kabel vom Computer und schließen Sie es an den Computer an, auf dem sich die Festplatte befindet, die Sie sichern möchten. Starten Sie den PC direkt mit einem bootfähigen Gerät oder gehen Sie in den Bootmodus rein, um die Startreihenfolge zu ändern. Und starten Sie dann den Computer. AOMEI Backupper Standard wird automatisch gestartet. Klicken Sie anschließend auf “Backup” und “Festplattensicherung”.

Festplattensicherung

Schritt 8: Wählen Sie in diesem Fenster die Festplatte aus, die Sie sichern möchten, und wählen Sie dann einen Speicherort für Ihre Sicherung aus.

Festplatte auswählen

Hinweis: Wenn Sie die Kompressionsstufe ändern möchten, können Sie auf “Optionen” klicken.

Schritt 9: Nachdem Sie alle Schritte abgeschlossen haben, bewegen Sie Ihren Finger, um auf "Backup" zu klicken und warten Sie.

starten

Zusammenfassung

Redo Backup in Windows 10 kann Ihnen helfen, Ihre Festplatte zu sichern, wenn Ihr Computer nicht mehr starten kann. Aber es ist sehr komplex. Zuerst brauchen Sie zwei Dienstprogramme. Zweitens braucht es viel Zeit. Umgekehrt kann AOMEI Backupper alle Operationen mit nur einer Software erledigen. Und es dauert weniger Zeit. Sie können es versuchen.

Durch das obige Fenster können Sie wissen, dass AOMEI Backupper eine Software ist, die für die Sicherung und Wiederherstellung konzipiert wurde. Abgesehen von der Festplattensicherung können Sie weiterhin Systemsicherung, Partitionssicherung, Image explorieren, Sicherung im Netzwerk, Dateisynchronisierung während des Herunterfahrens und so weiter verwenden.