Downloaden Sie das beste Transcend SSD Migrationstool für Festplattenmigration

Ist Transcend SSD gut?

Transcend ist ein alter Markenhersteller, der Speichergeräte wie Solid-State-Drives, persönliche Cloud-Speicher, USB-Sticks, Speicherkarten / -module, Kartenleser und Zubehör unsw. herstellt. Im Bezug auf SSD bietet Transcend 2,5" SSDs wie Transcend SATA III 6 GB / s MLC SSD370, M.2 SSDs, mSATA SSD sowie tragbare SSD wie ESD400 USB3.0 Portable SSD.

Um ein Objekt besser zu lernen, ist es ein guter Weg, es mit anderen Äquivalenten zu vergleichen. Zum Beispiel gewinnt Transcend SSD370 im Vergleich zu Samsung 850 SSD oder SanDisk SSD Plus in hoher Konsistenz unter sehr intensiven Arbeitslasten. Im Vergleich zu Kingston SSD ist es jedoch etwas 25g leichter. Absolut, Transcend SSD hat die universelle Eigenschaft aller SSDs, weniger Stromverbrauch und schnelle Reaktion. Seine Kapazitäten sind von 32 GB bis 1 TB verfügbar. Basierend auf seiner eigenen Situation kann man verschiedene Lösungen wählen.

M.2 SSD klonen

Beantworte jetzt die erste Frage. Ist Transcend SSD gut? Ja, es schützt Ihre Arbeit mit hervorragender Konsistenz.

Welches Transcend SSD Migrationstool brauchen Sie?

Seit wir den Vorteil von Transcend SSDs erkannt haben, ist es notwendig, ein effizientes Tool zu finden, um Daten von der alten Festplatte auf diese SSD-Festplatte zu übertragen, nach dem Sie sie gekauft haben. Aber welches Transcend SSD Migration Tool ist das beste für Sie?

Wie Samsung seine eigene Samsung Data Migration Software für SSD-Produkte hat, hat Transcend auch seine SSD Scope Clone Software. Die Benutzer, die ein Transcend SSD-Produkt gekauft haben, werden Transcend SSD Scope bekommen, ein Datenmigrationstool sowie ein SSD-Wartungsprogramm. Die SSD Scope Software bietet viele nützliche Funktionen, wie z.B. die Anzeige der Drive Information und des S.M.A.R.T. Status, Diagnostic Scan, Secure Erase, Firmware Update, TRIM Enable und System Clone. Diese Software ist auch eine sehr praktische Anwendung, die dabei hilft, den Zustand der SSD zu überwachen und ihre Leistung zu erhalten. Nichtsdestotrotz sollten Sie bei der Datenmigration eine andere Strategie finden.

Transcend SSD Scope

Laut der Rückmeldung, viele Benutzer beweisen, dass Transcend SSD Scope manchmal nicht für den Systemklon funktioniert. Im schlimmsten Fall wird die Quellfestplatte möglicherweise unzugänglich und Sie können in der Zwischenzeit keine Daten auf der Ziel-SSD finden. Das sind sehr wohl nur ein paar Fälle. Was ist, wenn Sie die gesamte Festplatte für das Upgrade auf Transcend SSD klonen möchten? Trotz der wenigen gibt es immer noch Benutzer, die Windows XP verwenden. Unglücklicherweise unterstützt Transcend SSD Scope dieses Betriebssystem nicht.

Nun, es ist keine schlechte Wahl, sich für die Transcend SSD-Migration an Drittanbieter-Software zu wenden. AOMEI Backupper Professional ist ein zuverlässiges Klonwerkzeug für Transcend SSD, das Festplattenklon, Systemklon, Partitionsklon sowohl im Intelligenten Klon als auch Sektor-für-Sektor-Klon zur Verfügung stellt. der Festplattenklon ermöglicht das Klonen von größerer Festplatten auf kleinere Festplatte. Außerdem unterstützt dieses Klonwerkzeug alle Windows-PC-Systeme wie Windows 10, 8.1, 8, 7, XP und Vista.

Transcend SSD Datenmigration durch AOMEI Backupper

1. Verbinden Sie die Transcend SSD über einen zusätzlichen Festplattenschacht oder ein USB-zu-SATA-Kabel mit Ihrem PC. Installieren Sie AOMEI Backupper und starten Sie es.

2. Gehen Sie Klonen > Festplattenklon. Wenn Sie nur das Systemlaufwerk auf eine kleinere SSD verschieben möchten, wählen Sie Systemklonen.

Festplatten klonen

3. Wählen Sie bitte hier die aktuelle Festplatte als die Quellfestplatte, und klicken Sie auf Weiter, um weiterzugehen.

Quellfestplatte

4. Wählen Sie die Transcend SSD als die Zielfestplatte und klicken Sie auf Weiter.

Transcend SSD als Zielfestplatte

5. Standardmäßig klont diese Software die Festplatte im Intelligenten Klon-Modus, der nur das verwendete Teil auf die Zielfestplatte klont. Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie Sektor-für-Sektor-Klon aktivieren. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor Partition zur Optimierung für SSD ausrichten, wenn Ihre Zielfestplatte eine SSD-Festplatte ist, und klicken Sie auf Starten.

starten

*Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten: Es erlaubt Ihnen, Partitionsgröße vor dem Klonen zu ändern.

*Sektor-für-Sektor-Klon erfordert, dass die Zielfestplatte gleich oder größer als die Quellfestplatte ist.

*Die Ziel-SSD wird überschrieben. Bitte sichern Sie die wichtigen Dateien an einem sicheren Ort.

*Um die Festplatte im Laptop zu ersetzen, wird empfohlen, die Sicherungs- und Wiederherstellungsmethode zu versuchen, um einen erfolgreichen Start zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr mit Screenshots, siehe Upgrade von Sony Laptop Festplatte.

Dieses Transcend SSD-Klonwerkzeug unterstützt auch Festplatte mit fehlerhaften Sektoren zu klonen. Für fortgeschrittene Benutzer bietet AOMEI Backupper eine Kommandozeilenklonfunktion. Das heißt, Sie können Festplatte auf Transcend SSD durch Eingabeaufforderung klonen.

Festplatte auf Transcend SSD klonen über CMD

Im Folgenden werden die Schritte zum Klonen von Datenträger 0 auf Datenträger 1 und Verwenden der Partitionsausrichtung zum Optimieren von Intenso SSD ausführlich beschrieben.

1. Drücken Sie „WIN+R", um Ausführen-Feld zu öffnen, dann geben Sie „cmd" ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

2. Um AMBackup.exe auszuführen, müssen Sie „cd" und den Installationspfad von AOMEI Backupper eingeben. Geben Sie beispielsweise Folgendes ein: „C:\Program Files (x86)\AOMEI Backupper".

Tipps: Bitte beachten Sie, dass der Pfad vollständig auf das Installationsverzeichnis der Software abgestimmt sein muss. (Rechtsklicken Sie auf das Icon von AOMEI Backupper, und wählen Sie „Eigenschaften", Sie werden den Pfad unter „Ausführen in" finden.

3. Jetzt geben Sie den folgenden Befehl, um die Klon-Aufgabe zu starten: „AMBackup /c /t Disk /s 0 /d 1 /a

Erklärungen:

*[/c]: bedeutet klonen;

*[/t]: bedeutet Klontyp, einschließlich Plattenklon, Systemklon und Partitionsklon;

*[/s]: bedeutet Quellfestplatte;

*[/d]: bedeutet Zielfestplatte;

*[/a]: bedeutet Partitionsausrichtung;

Weitere Informationen zu Befehlszeilenoperationen finden Sie in der AOMEI Backupper-Befehlshilfe.

Zusammenfassung

Es gibt viele Programme, die als Transcend SSD Migrationstool auf dem Markt verwendet werden können. Es ist wichtig, dass Sie wissen, was Sie wirklich brauchen. Abgesehen von der Möglichkeit, Daten zu migrieren, erlaubt „Bootfähige Medien erstellen" in AOMEI Backupper den Benutzern die Festplatten sichern, ohne Windows zu booten.