Gibt es einen Weg, SSD auf USB-Stick zu klonen?

SSD auf USB-Stick klonen, ist es möglich?

Alle Computerbenutzer wissen, dass es viele Situationen gibt, die zu Ihrem Datenverlust führen, wie beispielsweise Systemabsturz, Festplattenfehler, unerwartetes Löschen usw. Um Daten auf der SSD sicher zu schützen, möchten viele Benutzer eine Duplizierung der SSD vornehmen. Wenn die schlechten Dinge passieren, werden Sie also Ihre Daten nicht verlieren. Das Klonen der SSD auf USB wird eine sehr beliebte Methode, weil der USB-Stick billig, winzig, tragbar ist. Ein Teil der Leute möchte sogar SSD auf USB-Stick migrieren und von dem USB booten, um mehr Speicherplatz auf ihrer SSD freizugeben. So gibt es einen Weg, SSD auf USB zu klonen und davon erfolgreich zu booten?

Festplatten Klonen Software zum Klonen von SSD auf USB

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, SSD auf USB-Stick zu klonen. Das ist die Festplatten Klonen Software AOMEI Backupper zu verwenden. AOMEI Backupper-Software ist sehr leistungsfähig, mit der Sie in einfachen Schritten die Festplatte auf USB-Stick klonen können, und es kann Ihnen helfen, nach dem Klonen von dem USB-Stick zu booten. Hier können Sie die Schritte verfolgen, um SSD auf USB zu kopieren.

So klont man SSD auf USB-Stick mit AOMEI Backupper

AOMEI Backupper ist eine professionelle Software für Backup, Restore, Klonen, usw. Es hat mehrere Editionen für verschiedene Konsumenten. Für Windows PC-Benutzer verfügt AOMEI Backupper Professional über erweiterte Funktionen, die Standard Edition nicht hat, z.B. Systemklon, Images verschlüsseln und komprimieren, Abweichende Hardwarewiederherstellung, usw.; für Windows Server-Benutzer ist AOMEI Backupper Server oft geeignet. Sie können sie nach Ihren Anforderungen wählen. AOMEI Backupper bietet Benutzern eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, sogar für Neulinge. Erfahren Sie nun die einfachen Schritte, um die Festplatte auf USB zu klonen.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk mit Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass er erkannt wird. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper. Um die Festplatte auf USB-Stick zu klonen, müssen Sie hier die Option Festplattenklon auf der Registerkarte Klonen auswählen.

Festplattenklon

Schritt 2. Dann sollten Sie die SSD als Quellfestplatte auswählen und auf Weiter klicken.

Quellfestplatte

Schritt 3. Nach der Auswahl der Quellfestplatte müssen Sie Ihrer externe USB als Zielfestplatte auswählen und anschließend auf Weiter klicken.

Zielfestplatte

Schritt 4. Zuletzt werden Sie zur Zusammenfassungsseite wechseln. Klicken Sie auf Starten, um den Prozess zu starten.

Starten

Mit AOMEI Backupper benötigen Sie nur vier einfache Klicks und können dann SSD auf USB-Stick klonen. Und Sie können mit dem geklonte USB Ihren Computer booten, indem die Startreihenfolge im BIOS-Modus geändert wrden. Außerdem können Sie mit AOMEI Backupper einen bootfähigen USB-Stick erstellen, um den Computer davon zu booten. Es ist nicht nur eine Festplatten Klonen Software, sondern auch eine Software für Systemsicherung und -wiederherstellung. Wenn Sie das System auf früheren Zeitpunkt zurücksetzen oder einen Systemreparaturdatenträger erstellen möchten, ist sie eine wunderbare Wahl für Sie.