Wie klont man HDD auf externen Laufwerk mit Freeware?

Warum soll HDD auf externe Festplatte klonen?

Klonen von HDD auf externe HD(Festplatte) spart Ihnen viel Zeit der Neuinstallation von Betriebssystem und Anwendungen. Eine weitere Möglichkeit, eine Neuinstallation zu vermeiden, besteht darin, den Datenträger abzubilden und das Backup-Image später wieder auf das externe Laufwerk zurückzusetzen. Aber diese Methode wird häufiger für die Sicherung eines Laufwerks verwendet. Kopieren und Einfügen würde nur funktionieren, wenn es keine Programme oder Betriebssysteme auf der Festplatte gibt, da Sie die Betriebssysteme nicht per Drag & Drop verschieben können.

Klonen kopiert den kompletten Inhalt einer Festplatte - die Datei, die Partitionstabellen, den MBR (Master Boot Record) und die Registry - zu einem anderen. Es ist nicht ungewöhnlich, HDD auf externe Festplatte zu klonen, da Klon die einfachste Wahl für Festplatten-Upgrades ist. Ersetzen Sie die alte Festplatte durch eine neuere externe HD oder SSD, um eine bessere Leistung des Betriebssystems zu erhalten. Was auch immer Gründe, die Sie haben, um Festplatte auf externe Laufwerk zu klonen, das nächste Puzzle, das Sie herausfinden müssen, ist wie.

Wie klont man Festplatte auf Externe?

Das Backup-Dienstprogramm in Windows ist ein großartiges Backup-Tool zum Erstellen von System-Image und Backup-Dateien. Trotzdem ist es nicht möglich, Festplatte oder Klon-Partition / volume zu klonen, geschweige denn Laptop-Festplatte auf externe Festplatte zu klonen. Fragen Sie nach Hilfe von Drittanbieter-Software ist ein unvermeidlicher Trend in solchen Zustand. AOMEI Backupper Standard ist Allround-Freeware mit Klon-, Backup- und Backup-Image-Wiederherstellungsfunktionen an einem Ort. Es ist kostenlos für Heimanwender sowie für gewerbliche Nutzer, solange sie Windows XP/Vista/7/8/10 verwenden. Diese Software unterstützt Sektor-für-Sektor-Klon, die Ihnen eine intakte Duplizierung der alten Festplatte gewährleistet. Klon der Festplatte zu SSD würde einfach mit der Funktion Partition zur Optimieren für SSD ausrichten. Es hat keine gebündelte Adware, so kostenlos, um diese Software herunterzuladen und probieren Sie es aus.

HDD mit AOMEI Backupper Schritt für Schritt klonen

Schritt 1. Verbinden Sie das externe Laufwerk mit Ihrem Computer, dem Festplattenlaufwerk oder einem USB / SATA-Adapter. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf Klonen und wählen Sie dann Festplattenklon.

disk clone.gif

Schritt 2. Wählen Sie Festplatte als Quellfestplatte aus.

source disk.gif

Schritt 3. Wählen Sie das externe Laufwerk als Zielfestplatte aus.

target disk.gif

Schritt 4. Überprüfen Sie die Zusammenfassung und klicken Sie auf Starten.

start clone.gif

Tipps:

  • Wenn Sie jeden Sektor der Festplatte klonen möchten, überprüfen Sie Sektor-für-Sektor-Klon. Stellen Sie sicher, dass die Zielfestplatte größer oder gleich der Quellfestplatte ist. Andernfalls wird nur der gebrauchte Teil standardmäßig geklont.
  • Wenn Sie HDD auf externe SSD klonen möchten, dann überprüfen Sie Partition zur Optimierung für SSD ausrichten, um die SSD zu optimieren.
  • Das Klonen wird das externe Laufwerk überschreiben, die Sicherungsdatei, die für Ihnen wichtig ist.
  • Sie können Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten, wenn Sie Sektor-für-Sektor-Klon-Option aufgegeben haben. Hier kommt ein Screenshot von Bearbeiten der Partitionen.

edit partitions.gif

Dieser Vorgang dauert eine Weile nach der Größe Ihrer Festplatte. Wenn Sie das System vom geklonten externen Laufwerk starten möchten, müssen Sie die Bootsequenz im BIOS ändern.

AOMEI Backupper Standard hilft Ihnen, HDD auf ein externes Laufwerk mit wenigen Klicks zu klonen. Darüber hinaus können Sie mehr System-Management mit dieser Software betreiben, z.B., Klon-Boot-Laufwerk zu SSD, Backup-System, Backup-PC auf externe Festplatte, ungleiche Hardware-Wiederherstellung, usw.