Ist es möglich, größere Festplatte auf kleinere klonen?

Warum klont man größere HDD auf kleinere?

„Ich möchte meine 250GB Festplatte mit 95GB belegtem Speicher auf eine 150GB kleinere Festplatte klonen. Kennt irgendjemand ein passendes Programm? Es scheint, man sollte die kleine Festplatte auf größere Festplatte klonen, nicht größere Festplatte auf kleinere klonen.“

Müssen Sie jemals Ihre alte Festplatte durch eine neue, aber kleinere ersetzen, die denselben Grund hat wie oben? Festplatte schlägt fehl und Hardware-Updates. Es ist heutzutage nicht ungewöhnlich, größere Festplatte auf kleinere Festplatte zu klonen. Sie können größere HDD auf kleinere SSD klonen, insbesondere wenn SSD unter Computerbenutzern populär wird. Nur Klonen des Bootlaufwerks auf SSD und Einrichten der alten Festplatte als sekundäres Speichergerät könnte als eine weise Bewegung bei der Berücksichtigung von SSD-Eigenschaft gezählt werden. Wie auch immer, um größere Festplatte auf kleinere zu klonen, müssen Sie eine geeignete Lösung finden.

Kluger Weg zum Klonen einer größeren HDD auf kleinere

Upgrades sind fast unvermeidbar. Wenn Sie jedoch wählen, welche Software die Windows-Laufwerke auf kleinere Laufwerke klonen soll, sollten Sie sicherstellen, dass sie über Optionen verfügen, mit denen Sie arbeiten können. Klonen ist immer noch eine fehlende Funktion im Windows-Sicherungsprogramm. Es besteht kein Zweifel, dass Sie sich an Software von Drittanbietern wenden müssen. Wenn Sie die Klonen-Software auf der Website googeln, stellen Sie möglicherweise fest, dass es sich bei einigen von ihnen um kostenpflichtige Software handelt, während einige von ihnen nur das Klonen auf gleich große oder größere Festplatten unterstützen.

Um eine größere Festplatte erfolgreich auf eine kleinere Festplatte zu klonen, können Sie die professionelle Klon-Software AOMEI Backupper verwenden. AOMEI Backupper Standard ist kostenlos für die meisten persönlichen Windows-Betriebssysteme, wie Windows 10/8/8.1/7 und Windows XP/Vista. Der wichtigste Grund für die Auswahl von AOMEI Backupper ist, dass Sie nur das verwendete Teil mit der intelligenten Klonen-Option klonen können, solange der verwendete Teil gleich oder kleiner als die Ziellaufwerke ist. Diese Operation fordert Sie nicht auf, Partition oder Volume vor dem Klonen zu verkleinern. Die Software wird dies mit ihrer eingebauten Technologie ohne Benutzerinteraktion erledigen. Außerdem ist es in Ordnung, wenn der größere Laufwerksabschnitt ein wenig zerstört wird, da AOMEI Backupper das Klonen von Festplatten mit fehlerhaften Sektoren unterstützt. Bereiten Sie sich also darauf vor, diese Software herunterzuladen und eine größere HDD auf eine kleinere zu klonen.

Größere HDD auf kleinere klonen mit AOMEI Backupper

Schritt 1. Verbinden Sie die kleinere Festplatte mit Ihrem PC. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper Standard. Klicken Sie auf Klonen, und wählen Sie dann Festplattenklon.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie die in diesem Schritt die größere Festplatte als die Quellfestplatte.

Quellfestplatte

Schritt 3. Als Zielfestplatte wählen Sie hier die kleinere HDD.

Zielfestplatte

Schritt 4. Dieser Vorgang verwendet standardmäßig intelligenten Klonen, sodass Sie nichts ändern müssen. Klicken Sie einfach auf Starten, um das Klonen durchzuführen.

Starten

Tipps:

  • Aktivieren Sie Sektor-für-Sektor-Klon NICHT, da dies den gesamten Speicherplatz auf dem größeren Laufwerk klonen wird. Dann wird es nicht möglich sein, ein größere Festplatte auf kleinere zu klonen.
  • Um sicherzustellen, dass das Betriebssystem (falls vorhanden) vom Ziellaufwerk aus gestartet wird, müssen Sie entweder die größere Festplatte entfernen oder die Starteinstellungen im BIOS ändern.
  • Sie können die Größe von Partitionen auf dem kleineren Laufwerk ändern, indem Sie auf Partitionen auf der Zielfestplatte bearbeiten klicken.
  • Wenn es sich bei Ihrem kleineren Laufwerk um eine SSD handelt, empfehlen wir dringend, die Option Partition zur Optimierung für SSD ausrichten zu haken, um die SSD-Box zu optimieren. Diese Funktion verbessert die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSD und verlängert deren Lebensdauer.

In nur 4 Schritten können Sie größere HDD auf kleinere HDD klonen. Außer dem Klonen hat AOMEI Backupper noch viele andere hilfreiche Funktionen. Sie können Daten von einer beschädigten Festplatte sichern, die Festplatte ohne Windows-Neustart zu sichern, das Betriebssystem auf eine kleinere SSD migrieren, bootfähige Medien erstellen, auf abweichende Hardware wiederherstellen usw.