Betriebssystem auf neue Festplatte übertragen

Einführung von HDD

HDD ist die Abkürzung für Hard Disk Drive. Nach Wiki bezieht HDD sich auf ein magnetisches Datenspeichergerät, und hat mehrere Vorteile, wie zum Beispiel geringe Kosten, Nichtflüchtigkeit und wahlfreien Zugriff. Im Jahr 1956 wurde sie von IBM eingeführt, und wurde als das dominante Speichermedium betrachtet.

Warum müssen Sie Betriebssystem übertragen?

Für viele Computer-Anwender können sie dem Problem "wenig Speicherplatz" im Systemlaufwerk oder in ihrer Festplatte begegnet haben. In diesem Fall ist die beste Lösung, die Festplatte auf eine neue und größere Festplatte zu aktualisieren. Wie vielen Menschen bekannt ist, können einige der wichtigen Daten und Dateien mit den Funktionen "Kopieren und Einfügen" in Windows auf eine neue Festplatte übertragen werden. Jedoch gelten diese Funktionen für das Betriebssystem und einigen Anwendungen nicht. Unter diesen Umständen müssen wir mit etwas leistungsfähigen und kostenlosen Klon-Softwares Betriebssystem auf neue Festplatte umziehen. Dann wird eine einfache und zuverlässige Lösung für alle Nutzer eingeführt werden.

Die Anleitung zu Betriebssystem auf neue Festplatte übertragen

Wenn Sie Betriebssystem auf neue Festplatte kopieren möchten, ohne Windows und einige Anwendungen neu zu installieren, kann die leistungsfähige und kostenlose Klon-Software - AOMEI Backupper die beste Wahl sein. Das Programm kann unter Windows Server 2012/2003/2008 und XP, Vista, Win 7, Win 8, Win 10 arbeiten. Die Funktion "Festplatten-/Partitions-/Systemklon" ist nur eine seiner Funktionen. Die Operationen können einfach und sicher durchgeführt werden. Sie können die detaillierten Schritte von "Betriebssystem auf neue Festplatte übertragen" nachsehen.

Schritt 1. Laden Sie diese Freeware herunter, dann installieren und starten Sie sie. Klicken Sie unter "Klonen" die Option "Systemklon", damit Sie das Betriebssystem kopieren können.

Betriebssystem klonen

Schritt 2. Im Popup-Fenster wählen Sie eine neue Festplatte als Zielspeicherort, und klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren.

Zielpartition wählen

Schritt 3. Nachdem Sie alle Operationen bestätigt haben, klicken Sie dann auf "Starten".

Klonen starten

Abgesehen von seiner Klon-Funktion besitzt AOMEI Backupper viele weitere leistungsfähige Funktionen, wie beispielsweise Festplatten-/Partitionssicherung und -Wiederherstellung, Image überprüfen, Image-Datei explorieren, usw.. Wenn Sie beim Klonen der Festplatte oder beim Übertragen des Betriebssystems Probleme haben, downloaden Sie einfach dieses kostenlose Tool und probieren Sie es sofort aus.

Verwandte Artikel: