Alte Festplatte auf neue Festplatte kopieren

Frage: Ich nutze einen Computer mit Windows-Betriebssystem. Vor kurzem fühle ich mich, dass ich meine kleine und alte Festplatte nicht mehr ertragen kann, weil ich mehr Daten nicht speichern oder keine Anwendung auf meine Festplatte installieren kann. Deshalb kaufe ich einfach eine neue und größere Festplatte, um die alte Festplatte zu aktualisieren. Aber ich sorge mich um den Datentransfer und die Neuinstallation von Betriebssystem und Anwendung. Gibt es einen guten Weg, um dieses Problem zu beheben?

Antwort: Ja. Für Windows-Benutzer ist die am häufigsten verwendete Methode, alte Festplatte auf neue Festplatte zu klonen. In diesem Fall ist es nicht notwendig, Windows und Anwendungen neu zu installieren oder sich um den Datentransfer zu sorgen.

Über perfekte Software

Vor der Durchführung vom Festplattenklon spielt die Auswahl der geeignetesten Klon-Software auch eine wichtige Rolle. Meiner Meinung nach sollen die drei gelisteten Faktoren berücksichtigt werden.

  • Vor allem ist es die Funktionalität. Eine perfekte Festplatte Klonen Software soll Ihren Bedürfnissen erfüllen. Dies ist das grundlegende Element, das bei der Auswahl vom Klon-Werkzeug berücksichtigt werden muss.
  • Dann ist es der Dienst. Für einige Benutzer, die nicht mit dieser Software vertraut sind, können einige grundlegende und notwendige Tipps und Vorführungen über die Operationen von großer Hilfe sein.
  • Zuletzt ist es der Preis. Wenn ein leistungsfähiges Werkzeug auch kostenlos ist, gibt es keinen Zweifel, dass es sehr beliebt wird.

Nach den oben genannten Faktoren müssen wir eine gute Disk-Cloning-Software wählen, die eine alte Festplatte auf neue kopieren kann, ohne Windows neu zu installieren.

Anleitung: Alte Festplatte auf neue Festplatte kopieren - AOMEI Backupper?

Als eine voll funktionsfähige Klon-Software kann AOMEI Backupper für privaten und geschäftlichen Gebrauch arbeiten. Es hat zwei Methoden zum Klonen der Festplatte, nämlich Sektor-für-Sektor-Klon und Schnell klonen. Während des Arbeitsprozesses kann die Größe der Partitionen auf der neuen Festplatte nach den Bedürfnissen der Benutzer geändert werden. Im Folgenden sind die detaillierten Schritte, mit denen Sie Ihre alte Festplatte auf neue übertragen können.

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie diese Freeware. Wählen Sie unter "Klonen" "Festplattenklon".

Festplatte klonen

Schritt 2. Im Popup-Fenster wählen Sie die Quellfestplatte (z.B. Disk 0), und dann klicken auf "Weiter".

Quellfestplatte

Schritt 3. Danach wählen Sie die Zielfestplatte (Disk 1), und dann klicken auf "Weiter".

Zielfestplatte

Schritt 4. Wenn alle Einstellungen der Quell- und Zielfestplatte richtig sind, und klicken Sie auf "Starten". (Die Option "Sektor-für-Sektor-Klon" ist auch verfügbar.)

Klonen Starten

Schritt 5. Endlich klicken Sie auf "Fertig", wenn alle Operationen ausgeführt worden sind.

Fertig
Hinweise:
  • Nachdem Sie die Quellfestplatte auf die Zielfestplatte geklont haben, werden alle Daten auf der Zielfestplatte überschrieben werden. Deshalb sollten Sie besser vorm Klonen überprüfen, ob es irgendwelche wichtigen Daten auf der Zielfestplatte gibt. Wenn ja, sichern Sie sie an einen anderen Ort.
  • In Windows-Betriebssystem kann die Systemfestplatte nur als Quellfestplatte gesetzt werden, kann aber nicht als Zielfestplatte eingestellt werden. Nur die Funktion "Bootfähiges Medium erstellen" von AOMEI Backupper kann helfen, das Systemlaufwerk als Zielfestplatte einzustellen.
  • Wenn die Zielfestplatte ein dynamischer Datenträger ist, müssen Sie den dynamischen Datenträger in einen Basisdatenträger konvertieren.

Zusätzlich besitzt dieses leistungsfähige Werkzeug viele andere Funktionen, wie beispielsweise Festplatte/Partition sichern und wiederherstellen, Image-Datei überprüfen, Systemsicherung, usw.. All diese Funktionen können helfen, Daten und System zu schützen. So laden Sie es einfach herunter und haben Sie einen Versuch.

Verwandte Artikel: