Wie erstellt man ein Image von USB-Stick unter Windows 10/8/7?

USB-Stick-Image statt „Kopieren der Dateien nur" erstellen

USB-Festplatte ist eine Art von Speichergerät. Es ist winzig und tragbar, so dass die meisten Benutzer USB-Stick verwenden, um ihre Daten zu speichern, wie persönliche Dateien, Dokumente, Fotos und so weiter. Im Falle von Datenverlust können Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick duplizieren. Für das würde ein einfaches Kopieren der Dateien von USB-Stick auf Ihrem Computer Sie zufriedenstellen. Allerdings, wenn Ihr USB-Stick bootfähig ist, oder es mehr als eine Partition auf dem USB-Stick hat, würde Kopieren der Dateien nicht viel helfen, und der beste Weg ist Erstellung eines Images von Ihrem USB-Stick.

USB-Stick Image erstellen hat eine große sinnvolle für Sie. Ein Image von einem USB-Stick ist eine exakte Kopie von dem USB-Stick, die einschließlich der Master-Boot-Record. So können Sie die Image-Datei verwenden, um Daten auf Ihrem USB-Laufwerk wiederherzustellen.

Wie erstellt man ein Image von USB-Stick?

Um ein Image von USB-Stick zu erstellen, ist eine exakte Kopie von Ihrem USB-Stick zu machen. Davor müssen Sie etwas dafür vorbereiten.

1. Bereiten Sie ein neues USB-Stick vor, um das Image zu speichern (Wenn es wichtige Daten auf dem neuen USB-Stick gibt, sicher Sie das USB-Stick erst bitte). Es sollte groß genug sein, um Daten auf dem USB-Laufwerk zu speichern, das Sie kopieren möchten. Wenn Sie eine exakte Kopie deines USB-Sticks machen wollen, sollte das Ziel-USB-Laufwerk so groß sein wie das Quelllaufwerk.

2. Wählen Sie eine gute Backup-Software, wie AOMEI Backupper, somit können Sie ein Image von USB-Stick einfach erstellen.

Schritt 1. Schließen Sie Ihr USb-Stick an Ihren Computer an, installieren und starten Sie AOMEI Backupper auf Ihrem Computer. Um ein Image des USB-Sticks zu erstellen, klicken Sie bitte auf Klonen-> Festplattenklon.

Disk Clone

Schritt 2. Jetzt wählen Sie das USB-Stick aus, das Sie als Quelldatenträger zum Erstellen eines Images möchten.

Source Disk

Schritt 3. Hier wählen Sie das neue USB-Stick als Ziellaufwerk bitte. Natürlich können Sie das Image von USB-Stick zu einem anderen Ort wie lokale Festplatte oder andere externe Festplatten erstellen, wenn Sie möchten.

Start Clone

Hinweis: Es wird ein Fenster herausfinden, um Ihnen zu sagen, dass die vorhandenen Partitionen auf der Zielfestplatte überschrieben oder gelöscht werden. Also, wenn es einige wichtige Daten auf der Zielfestplatte gibt, sichern Sie die zuerst.

Schritt 4. Anschließend bestätigen Sie die Information bitte. Wenn es kein Problem gibt, klicken Sie auf Starten bitte, dann wir ein Image des USB-Sticks sofort erstellt. (Wenn Sie eine genau gleiche Kopie machen möchten, Kreuzen Sie das Kontrollkästchen vor „Sektor-für-Sektor-Klon" an.

Destination Disk

Mit Hilfe von AOMEI Backupper ermöglicht die Erstellung eines Images von Ihrem USB-Stick unter Windows 7/8/10 einfacher, und sie unterstützt auch Image der SSD zu erstellen. Zudem können Sie diese Software verwenden, um USB-Stick zu sichern, bootfähiges USB-Stick zu erstellen usw. Sollte diese Software das beste USB Image Tool.