Wie kann man Sony VAIO Laptop Festplatte gegen SSD tauschen?

Warum sollten Sie ein Upgrade von Sony Laptop Festplatte machen?

Ersetzen von Festplatten durch eine neue Festplatte oder SSD ist die häufigste Weise zur Verbesserung der Systemleistung auf PCs, auch für Sony Laptops. Sony VAIO kommt mit Festplatten in verschiedenen Speicherkapazitäten, 500GB, 750GB und 1TB. Unabhängig von der Kapazität ist die Festplatte nach mehreren Jahren der Nutzung sowie allgegenwärtige und unzählige potenzielle Netzwerkthreads verurteilt zu scheitern. Wenn der Systemabsturz durch Viren verursacht wird, zum Beispiel, ist es unvermeidlich, Sony Vaio Festplatte gegen neue Festplatte zu tauschen.

Sony VAIO.gif

Auch können Sie Sony VAIO Festplatte wegen seiner schrecklichen Leistung tauschen, wie mit einer lansamer Startzeit. Es gibt viele Faktoren, die zum langjährigen Booten führen werden, wie zu viele Startups oder Festplattenfehler. Allerdings Tausch von Sony VAIO Festplatte gegen SSD definitiv wird diese Bedingung besser machen. Was mehr ist, geringer Speicherplatz verursacht auch Festplatten-Upgrade. Im Allgemeinen bringt neue Festplatte eine bessere Leistung in der Computererfahrung. Jetzt erfahren wir, wie man Sony VAIO Laptop Festplatte gegen eine neue Festplatte oder SSD zu tauschen.

So tauschen Sie Sony VAIO Laptop Festplatte

Um Sony Laptop Festplatte zu tauschen, müssen Sie den entsprechenden Ersatz finden. Es sollte eine 9,5 mm starke 2,5" Festplatte oder SSD sein, um in den HDD OEM Caddy & Drive Bay zu passen. Außerdem benötigen Sie einen #0 Schraubenzieher von Phillips, um Sony interne Festplatte zu deinstallieren. Darüber hinaus ist ein Backup-und Restore-Tool ganz notwendig, wenn Sie keine saubere Installation machen und alle persönlichen Dateien und Einstellungen verlieren wollen. AOMEI Backupper Professional hilft Ihnen, diese Upgrade-Aufgabe mit den Funktionen „Backup", „Recovery" und „Bootfähiges Medium erstellen" zu erreichen. Es ist besser, die Backup & Restore-Methode auf dem Laptop zu verwenden, der nur einen Festplattenschacht hat. Downloaden Sie diese Software kostenlos, um einen Versuch zu haben.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Backupper (Windows 10/8.1/8/7/XP/Vista unterstützt) am VAIO. Klicken Sie auf „Backup" und wählen Sie „Festplattensicherung".

Festplatten sichern

Schritt 2. Wählen Sie die von Sony Laptop interne Festplatte als Quellfestplatte.

Select Source Disk.gif

Schritt 3. Wählen Sie einen Speicherort aus, in dem das Sicherungsabbild gespeichert werden soll. Sie können es auf NAS, Netzwerk freigegebenen Ordner, externe Festplatte oder USB-Flash-Laufwerk zu sichern. Wenn Sie auf USB-Laufwerk sichern, sollte es groß genug sein.

Select Destination Path.gif

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Start Backup.gif

Schritt 5. Erstellen Sie ein bootfähiges Medium (USB oder CD / DVD), um VAIO später abzuspielen.

Create Bootable Media.gif

Schritt 6. Schalten Sie Sony VAIO aus und entfernen Sie den Akku. Entfernen Sie 2 Schrauben auf jeder Seite und schieben Sie die HDD-Abdeckung sorgfältig heraus. Dann entfernen Sie 2 weitere Schrauben von HDD-Gehäuse und das Gehäuse nach links schieben. Schließlich heben Sie die Festplatte mit dem Caddy heraus und befreien die Festplatte.

Schritt 7. Installieren Sie die neue Festplatte oder SSD auf Sony VAIO Laptop mit der gegenteiligen Methode zum Entfernen. Stecken Sie den Akku ein und legen Sie die Abdeckung wieder auf. Legen Sie das bootfähige Gerät ein und starten Sie den Laptop. Sobald Sie den Laptop booten, sehen Sie den gleichen AOMEI Backupper Professional auf dem Desktop.

Schritt 8. Verbinden Sie das Gerät, das Festplatten-Sicherungsimage von Sony-Laptop enthält. Dann herstellen Sie das Sicherungsimage auf neue Festplatte mit AOMEI Backupper wieder. Ein oder zwei Neustarts sind erforderlich.

Upgrade von Sony Laptop Festplatte auf neue Festplatte oder SSD ist nicht so schwierig, wie Sie dachten. Allerdings sind mehr Aufmerksamkeit und Vorsicht hilfreich, weil dies eine Art von Langzeitbetrieb ist und Sie können nicht vorsichtiger mit Ihren Daten und System. Diese Methode gilt auch für ASUS Q501LA SSD Upgrade, HP, Lenovo Laptops usw. Sie können AOMEI Backupper auf dem Laptop als regelmäßige Backup-Lösung zu halten, da es die beste Alternative zu Dateiversionsverlauf sowie Windows 7 Sichern und Wiederherstellen-Dienstprogramm ist.