Wie kann man vor der Wiederherstellung Systemimage überprüfen?

Warum sollte man Systemimage überprüfen?

„Ich habe von meinem Laptop mit Win10 auf einem externen USB-Flash-Laufwerk ein Systemabbild erstellt. Die Übertragung erfolgte problemlos. Nun bin ich etwas irritiert: ich hatte erwartet, Systemabbild bedeutet, dass ich ein genaues Abbild meiner Partitionen und Ordnerstruktur erhalte. Das kann ich jedoch nicht erkennen. Die externe Festplatte enthält nur 1 Partition (Laptop hat 2), die vhdx-Dateien kann ich auch nicht öffnen. Wie kann ich prüfen ob das Systemabbild korrekt ist und funktioniert?"

Systemimage zum Garantieren einer erfolgreichen Wiederherstellung überprüfen

Sicherung des Systemlaufwerks (Laufwerk C) auf CD oder DVD, wenn die CD oder DVD platziert wird, kann sie vielleicht zerkratzt werden, so dass die Daten darauf beschädigt sind. Wir alle wissen, wenn wir das Systemlaufwerk wiederherstellen, werden die ursprunglichen Dateien von Sicherungsdateien der CD oder DVD überschrieben. Wenn die Dateien in CD oder DVR falsch sind, werden die wiederhergestellten Daten auch nicht korrekt sein.

Daher müssen wir die Image-Datei von leicht beschädigter Datenspeichergeräten prüfen, bevor wir das Systemimage wiederherstellen, somit können wir sicherstellen, dass die wiederhergestellten Daten korrekt sind.

AOMEI Backupper bietet auch eine solche Funktion – Image überprüfen. Mithilfe der Funktion können Sie die Vollständigkeit von Image-Datei prüfen. Wenn eine kleine Datei fehlt, wird die Wiederherstellung auch fehlschlagen. Wenn einige Dateien von Image-Datei leicht beschädigt werden, können einige Dateien oder Programme nach der Wiederherstellung nicht verwendet werden. Mit der Funktion kann das Problem auch diagnostizieren. Durch die Überprüfung können Sie die Probleme rechtzeitig finden, dann können Sie gegen die entsprechenden Daten erneut sichern.

Tipp: Nach der Systemsicherung oder vor der Wiederherstellung empfehlen wir Ihnen daher dringend, Image zu prüfen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten 100% abgeschlossen sind.

Schritten für Überprüfung von Image-Datei

1, Downloaden Sie diese beste Sicherungssoftware und starten Sie sie. Wählen Sie die Sicherungsaufgabe unter Menüleiste, die Sie überprüfen wollen, und wählen Sie die Option von Erweitert, klicken Sie dann auf Image überprüfen.

systemimage überprüfen

2, Wählen Sie einen Backup-Zeitpunkt, klicken Sie auf Weiter.

Backup-Zeitpunkt wählen

3, Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie einfach auf Fertig bitte.

fertig

Zudem können Sie durch die folgenden Schritten Ihr Systemimage überprüfen: Werkzeuge -> Image überprüfen -> wählen Sie eine Sicherungsaufgabe -> Weiter -> wählen Sie den Backup-Zeitpunkt -> Fertig.

Werkzeuge

Neben der Überprüfung von Systemimage können Sie mit der Funktion auch andere Images von Dateisicherung, Festplattensicherung, Partitionssicherung überprüfen.