Neuinstallation vermeiden: Betriebssystem auf neuen PC übertragen

Warum übertragen Sie altes Betriebssystem auf neuen PC?

Mit der Zeit vergeht, wird Ihr Computer langsamer und langsamer, so dass Sie einen neuen Computer sofort wechseln müssen. Allerdings würden Sie nicht bereit sein, das alte System aufzugeben, an das Sie gewohnt waren, und vielleicht möchten Sie das alte System und die Anwendungen behalten. Daher ist Umzug des alten Betriebssystem auf einen neuen PC der beste Weg, um die alten Daten zu halten. Außerdem gibt es viele andere Gründe, dass Sie Betriebssystem von einem Computer auf einen anderen übertragen möchten, zum Beispiel, mit dem Umzug werden Sie viele Zeit sparen, um altes Betriebssystem und Anwendungen auf einen neuen Computer zu installieren.

Probleme beim Übertragen von altem Betriebssystem auf neuen PC

Wenn Sie versuchen, Ihr altes Windows 7/8/10 auf neuen PC zu übertragen, werden Sie feststellen, dass einfaches Kopieren des Betriebssystems von einer Festplatte auf eine andere funktioniert nicht, da der Computer nicht booten kann. Der Versuch, die Festplatte mit dem vorhandenen Betriebssystem in einen anderen Computer zu installieren, kann auch viele Probleme verursachen. Das größte Problem ist, dass es eine große Sicherheitsbedrohung hat, was Ihr System versehentlich abstürzen kann.

Wie altes Betriebssystem auf neuen PC zu übertragen?

Um altes Betriebssystem auf neuen PC zu übertragen uns sicherzustellen, dass der andere PC erfolgreich booten kann, ist keine einfache Kopie. Hier empfehlen wir Ihnen, AOMEI Backupper zu verwenden, eine erstaunliche Software, die ein tolles Dienstprogramm namens Recovery hat. Dieses Dienstprogramm kann Ihnen helfen, diesen Job einfach und sicher zu machen.

Vor der Übertragung müssen Sie sich darauf vorbereiten:

★ Installieren und führen Sie AOMEI Backupper Professional aus.

★ Eine externe Festplatte(nicht nötig). Sie können sie verwenden, um bootfähige Medien zu erstellen und das Systemimage zu speichern. Wenn Sie keine haben, können Sie den Network Attached Storage (NAS) nutzen.

★ Erstellen Sie ein Systemabbild des Computers mit dem alten Betriebssystem. Erinnern Sie sich, worauf Sie es speichern, z.B. Sie können das Systemabbild auf USB-Stick erstellen. Die auf die externe Festplatte oder auf NAS? Erinnern Sie sich an den Pfad, den Sie eingegeben haben.

★ Erstellen Sie ein bootfähiges Medium, wenn Sie externe Festplatte verwandte, oder Sie können AOMEI PXE Boot Toolverwenden, um den Computer mit LAN im Netzwerk zu starten.

Hinweis: AOMEI Backupper zur Wiederherstellung auf den neuen PC ist in Englisch verfügbar.

Schritt 1. Verwenden Sie das bootfähige Medium oder das AOMEI PXE Tool, um den Computer zu starten.

von PXE Netzwerk starten

Schritt 2. Klicken Sie auf wiederherstellen> Image/Datei wählen.

wiederherstellen

Schritt 3. Da Sie das Systemimage auf NAS gespeichert haben, klicken Sie hier aufShare/NAS hinzufügen und geben Sie die IP-Adresse ein, und klicken Sie auf OK.

NAS

Schritt 4. Wählen Sie das Ziel-Systemimage unter der Seite vonBackup-Punkte aus und klicken Sie auf Weiter.

Aufgabe

Schritt 5. Hier wählen Sie den Zielort, um das System darauf wiederherzustellen. Klicken Sie dann auf Weiter.

Zielort

Schritt 6. Sie können alle Operationen bei Zusammenfassungbestätigen. Wenn es kein Problem gibt, klicken Sie auf Starten, um es auszuführen.

starten

Hinweis:

● Hier müssen Sie die Box vor „Universal Restore aktivieren " ankreuzen.

● Sie können die Größe der Partition bearbeiten, bevor Sie auf „Starten" klicken.

● Wenn das Speichermedium auf dem Computer eine SSD ist, können Sie das Kästchen vor „Partition zur Optimierung für SSD ausrichten " ankreuzen, um SSD zu optimieren, damit es nach der Wiederherstellung die beste Aussage erhält.

● AOMEI Backupper unterstützt alle Windows Betriebssystem, einschließlich Windows 7/8/10, usw.

Warten Sie, bis der Fortschritt 100% erreicht hat, und klicken Sie auf „Fertig", um den Vorgang zu beenden. Jetzt haben Sie erfolgreich altes Betriebssystem auf neuen PC übertragen. Dann können Sie diesen Computer normalerweise mit demselben Betriebssystem mit dem Originalcomputer starten. AOMEI Backupper wird Sie daran erinnern, ob Ihr Betrieb irgendwelche Auswirkungen auf Ihre vorhandenen Daten hat. Also brauchen Sie sich nicht um den Datenverlust zu sorgen. Zudem hat AOMEI Backupper viele andere Dienstprogramme, die Sie verwenden können. Und Sie können die kostenlose Edition AOMEI Backupper Standard herunterladen.