So sichern Sie NAS auf externe Festplatte

Warum sichern Sie NAS auf externe Festplatte?

Network Attached Storage (NAS) ist auf Dateiebene Computer-Datenspeicher-Server, der mit dem Computer-Netzwerk verbinden kann und den Datenzugriff auf eine heterogene Gruppe von Clients bietet. NAS ist darauf spezialisiert, Dateien entweder durch die Hardware, Software oder Konfiguration bereitzustellen. Es ist weit verbreitet in der Arbeit und im Leben, um Daten und Informationen durch Zugriff auf Remote-NAS-Geräte gleichzeitig zu teilen.

Wie andere Hardware werden Ihrer NAS oder seine Festplatten auf Probleme stoßen, z.B. Stromausfall, Hardwarefehler oder physische Schäden. Das ist der Grund, warum es wichtig ist, NAS immer auf externe Festplatte zu sichern. NAS-zu-NAS-Backup ist nicht ungewöhnlich, aber sobald ähnliche Probleme auftreten, beispielsweise ein Hardwarefehler, können Sie dann nicht auf irgendwelche NAS-Geräte zugreifen. Wenn Sie daher NAS auf externe Festplatte sichern, um eine intakte Kopie Ihrer Daten außerhalb zu behalten, besteht ein geringeres Risiko, Daten zu verlieren.

Wie sichern Sie NAS auf externe Festplatte?

Sie können das Netzwerklaufwerk mit dem Computer nach folgenden Schritten verbinden und ein Backup von NAS auf externe Festplatte erstellen:

In Windows 7 und Windows 8 klicken Sie auf Start -> Computer -> Netzwerklaufwerk verbinden. In Windows 10 klicken Sie auf Start -> Explorer -> rechtsklicken Sie auf Diesen PC -> Netzwerklaufwerk verbinden. In Windows XP klicken Sie auf Start -> Arbeitsplatz -> Extras -> Netzwerklaufwerk verbinden. Geben Sie dann einen Laufwerksbuchstaben für das NAS-Laufwerk ein und navigieren Sie zum Speicherort des NAS-Geräts. Das Zeichen der erfolgreichen Verbindung ist, dass Ihr NAS-Router unter Netzwerkstandort als Laufwerk angezeigt wird, und dann können Sie eine Sicherung entweder mit Backup-Software oder mit dem Window internen Sicherungsprogramm durchführen.

Wenn Sie das Netzlaufwerk nicht mit dem lokalen Computer verbinden möchten oder wenn Sie erweiterte Sicherungsfunktionen wie Inkrementelles Backup, Kennwortverschlüsselung von Backup-Images usw. benötigen, müssen Sie sich an eine zuverlässige Sicherungssoftware von Drittanbietern verwenden, um die Sicherung abzuschließen. AOMEI Backupper Standard, professionelle Backup-Software, hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist kostenlos für Windows 7/8/10 und Windows XP/Vista. Sie dürfen NAS-Geräte von meisten Marken, einschließlich Synology NAS, QNAP NAS usw., auf einer externen Festplatte sichern. Außer der Sicherung von NAS unterstützt diese Software auch, externe Festplatte in Windows zu sichern. Downloaden Sie AOMEI Backupper Standard und versuchen Sie es. Beachten Sie, dass Sie Ihre externe Festplatte im Voraus einstecken müssen, um sicherzustellen, dass sie von Windows erkannt wird.

NAS sichern mit "Dateisicherung" von AOMEI Backupper

"Dateisicherung"-Methode ist viel einfacher als oben genannte Methode. Sie müssen das NAS-Gerät nicht mit Ihrem Computer verbinden. Installieren und starten Sie jetzt AOMEI Backupper Standard.

Schritt 1. Wählen Sie Backup -> Dateisicherung.

Dateisicherung

Schritt 2. Klicken Sie je nach Bedarf auf Datei oder Ordner, und wählen Sie dann im Popup-Fenster Browsen -> Share/NAS -> Share oder NAS-Gerät hinzufügen.

Datei hinzufügen

Schritt 3. Geben Sie die IP-Adresse ein und klicken Sie auf OK und wählen Sie die Ordner, die Sie sichern möchten.

IP-Adresse eingeben

Schritt 4. Klicken Sie auf 2, um die externe Festplatte als Zielpfad auszuwählen, und klicken Sie auf Starten.

Starten

Tipps: Wenn Sie regelmäßig NAS auf externe Festplatte sichern möchten, können Sie das Kontrollkästchen Zeitplan aktivieren. Sie können das Sicherungsimage für einen besseren Schutz verschlüsseln, indem Sie auf Optionen klicken.

AOMEI Backupper ist eine umfassende Sicherungssoftware, die mit vielen leistungsstarken Dienstprogrammen ausgestattet ist. Z.B. Sie können mit diesem Programm die Systempartition auf SSD für eine bessere Leistung klonen. Außerdem können Sie Ihr System mit Abweichende Hardware Restore auf einem anderen Computer mit verschiedener Hardware wiederherstellen. Darüber hinaus kann Ihnen zentralisierte Sicherungsverwaltung von AOMEI Backupper helfen, alle Maschinen im LAN auf Ihrem Server-Computer zu sichern. AOMEI Backupper ist eine handliche Backup-Software, die Sie nicht verpassen wollen.