Kostenlose Seagate-Festplattenklon-Software - AOMEI Backupper

Überblick über Seagate DiscWizard

Seagate DiscWizard ist eine integrierte Festplattenklon-Software. Allerdings sollten Sie die strengen Regeln davon befolgen, damit Sie bei der Verwendung von Festplattenklon-Aufgabe erfolgreich arbeiten können. Der DiscWizard kann keine einzelne Partition klonen, so dass die einzige Option für Sie ist, einen ganzen Laufwerk zu klonen, der den gesamten Inhalt einer Festplatte zu einem anderen einschließlich des Betriebssystems und der installierten Programme zusammen mit den Einstellungen migrieren wird. Darüber hinaus sollten Sie das vorhandene Laufwerk vom Computer entfernen und das neue Laufwerk an seinem Platz installieren, um so genau wie das alte Laufwerk zu verbinden, das ein Muss ist, um eine Chance auf Erfolg zu bekommen. Am wichtigsten ist, dass es nicht unterstützt, die unter Windows 10 oder Windows 8.1 läuft, was bedeutet, wenn Sie eine Festplatten-Migration auf einem Windows 10 oder Windows 8.1 Computer benötigen, wird diese Software nutzlos werden.

Seagate-Festplatte mit AOMEI Backupper klonen

AOMEI Backupper unterstützt alle Editionen von Windows, die so bequem und kostenlos ist. Es kann direkt eine GPT-Datenträger auf eine MBR-Datenträger und umgekehrt klonen, außerdem kann sie eine einzelne Partition klonen wie Sie einen Datenträger zu einem anderen klonen.

Schritt 1: Herunterladen, installieren und starten AOMEI Backupper Standard. Wählen Sie "Festplattenklon" unter "Klonen".

Clone Disk

Schritt 2: Wählen Sie die Festplatte, den Sie als Quellfestplatte klonen möchten (hier ist Disk 1, eine GPT-Datenträger) und klicken Sie dann auf "Weiter".

Select Disk

Schritt 3: Wählen Sie die Zielfestplatte aus, in die Sie Ihre Seagate-Festplatte klonen möchten (hier ist Disk 0, eine MBR-Datenträger) und klicken Sie auf "Weiter".

Select Destination Disk

Tipps: Wenn Sie einen GPT-Datenträger auf eine MBR-Datenträger klonen, können Sie nur 3 Partitionen gleichzeitig klonen, während Sie das Klonen-Dienstprogramm verwenden, und die verbleibenden Partitionen können mit dem Dienstprogramm "Partitionsklon" auf die Zielfestplatte klonen.

Schritt 4: Im nächsten Window können Sie den Vorgang anzeigen, der ausgeführt wird. Hier können Sie "Partition auf der Zielfestplatte bearbeiten", "Sektor-für-Sektor-Klon" und "Partition zur Optimierung für SSD ausrichten" so einstellen, wie Sie es wünschen. (Wenn Ihre Festplatte SSD ist, schlagen wir Ihnen dringend vor, "Ausrichten von Teilung ......" zu wählen. Allerdings kostet der "Sektor für Sektor klon" mehr Zeit und Stauraum, so dass wir nicht beraten, dass Sie es wählen, es sei denn, dass es ein besonderen Bedarf gibt, klicken Sie auf "Start".

View Result

Schritt 5: Klicken Sie auf "Fertig", wenn der Klonvorgang abgeschlossen ist.

Finish

Hier haben Sie ein Verständnis davon, was AOMEI Backupper Standard (eine kostenlose Edition für Nicht-Server-Windows) tun kann, und dann, wenn es notwendig ist, Windows Server zu klonen, beziehen Sie sich bitte auf Klonen-Software Windows Server 2003.